MESHUGGAH – Song-Premiere

Meshuggah

Da wird der Oger ganz hektisch! Die schwedischen Extrem Tech-Metal Pioniere MESHUGGAH werden ihr neues, achtes Album  The Violent Sleep Of Reason am 7. Oktober über Nuclear Blast veröffentlichen.

Heute präsentiert die Band exklusiv bei bei den Kollegen von rollingstone.com die erste Single Born In Dissonance. Zu hören gibt es den Song aber auch hier bei uns.

Meshuggah – Born In Dissonance

 

Den Song gibt es ab 26. August auch als digitale Single zu kaufen: http://nblast.de/MeshuggahDownloads

Letzte Woche hat die Band bereits den ersten Album-Trailer veröffentlicht. Zu sehen gibt das Video ebenfalls hier bei uns:

 

Tomas Haake kommentiert: „Basically, the whole idea of why we chose the title is it kinda connects with the lyrical content of the album. Which is to a fair degree about current events and what you see is going on as far as terrorism today, extremist views on ideals, and religious dogma and the violent implications that you get from being asleep so to speak and not acting/reacting to what is going on in the proper way“.

Das Album wurde von der Band selbst produziert und von Tue Madsen im Puk Studios in Kaerby, Dänemark aufgenommen. Für das Cover wurde erneut Keerych Luminokaya engagiert, der bereits für das Artwork der Alben Koloss und The Ophidian Trek verantwortlich war.

Album-Formate

The Violent Sleep Of Reason wird in den folgenden Formaten erhältlich sein:
– CD Digipak
– Schwarze Double LP
– farbige (verschiedene Farben) Double LP
– Mailorder Exclusive Box Set
Limitiert auf 1,000 weltweitInklusive einer Latex-Gesichtsmaske, 2 Stickern, 2 1.25” Buttons,
einer Posterflagge und einem Echtheitszertifikat

Bestellt The Violent Sleep Of Reason im Format Eurer Wahl hier vor: http://nblast.de/MeshViolentSleepNB

Tracklist

1. Clockworks
2. Born in Dissonance
3. MonstroCity
4. By the Ton
5. Violent Sleep of Reason
6. Ivory Tower
7. Stifled
8. Nostrum
9. Our Rage Won’t Die
10. Into Decay

Mehr von Meshuggah findet ihr auf der Webseite der Band oder auf Facebook.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Meshuggah: Label: Nuclear Blast
Toby the Ogre

Toby the Ogre

Früher aktiver Death-Schreihals und Sänger, heute passiver Schreihals. Lieblingsgeräusche: Konzert-Tinnitus und Motorräder. Lieblingsbands: Gojira, Meshuggah, Nile, Rivers of Nihil, Parkway Drive. Wenn der Tinnitus nachlässt höre ich auch gerne in andere Genre rein.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 5 =