NATHAN GRAY COLLECTIVE mit erstem Album

Boysetsfire-Frontmann Nathan Gray

bestreitet neue Wege und meldet sich mit seinem neuen Solo-Projekt zurück!

Mehr als 20 Jahre lang konzentrierte Nathan Gray sein künstlerisches Werk auf BOYSETSFIRE und durchlebte mit seiner Band sämtliche Höhen und Tiefen, während derer er sich immerfort einem musikalischen Exorzismus stellte. Bereits 2014 entschloß sich Nathan Gray dazu, Neuland zu betreten und seinem inneren Ich noch intensiver Raum zu lassen. Ihm schwebte schon immer ein noch dunklerer musikalischer Vorstoß vor, reich an Symbolik und Läuterung, eingehüllt in aphotische Sounds.

Unter dem Namen Nathan Gray Collective arbeiten Nathan sowie sein Vasall Daniel E. Smith nun an der Zusammenführung düsterer Dark Wave-, Gothic und Industrial-Sounds, die in Kombination mit tiefen persönlichen Lyrics genau dies erschaffen sollen.

Crowdfunding sei Dank

Nach ihrer von Fans und Blogs warmherzig aufgenommenen Debüt-EP (unter dem Namen NTHN GRY im Jahr 2015) folgt nun das erste Album „Until The Darkness Takes Us“, das dank einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne am 03. März 2017 erscheinen wird. Die CD-Version wird exklusiv über die Webseite des Kollektivs vertrieben. Eine Live Tour führt das Duo im Anschluß im Rahmen intimer Shows quer durch Europa.

Musikvideo zu ersten Single

Hier gibt es die erste Single „Heathen Blood“ mit einem eindrucksvollen Lyric-Video:

 

NATHAN GRAY COLLECTIVE auf Europa Tour

Im April kommt das NATHAN GRAY COLLECTIVE auf eine intime Clubtour nach Europa und für sieben Gigs natürlich auch nach Deutschland.

Unterstützt wird er hierbei von der ungarischen One Man Show „The DEVILS TRADE

 

NATHAN GRAY COLLECTIVE w/ Special Guest: THE DEVILS TRADE

10.04. DE – Köln – Underground  

11.04. NL – Eindhoven – Dynamo  

12.04. DE – Hamburg – Logo  

13.04. DE – Berlin – Musik & Frieden   

15.04. DE – Dresden – Beatpol   

17.04. AT – Vienna – Arena  

18.04. AT – Graz – Explosiv  

19.04. DE – Stuttgart – Keller Klub  

20.04. CH – Zurich – Hafenkneipe  

21.04. DE – Nürnberg @ Z-Bau  

22.04. DE – München @ Feierwerk 

 

Mehr Info zu den Bands findet ihr unter anderem hier:

Nathan Gray Collective

The Devils Trade

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • NATHAN GRAY COLLECTIVE: Uncle M
Reverend Wrinkle

Reverend Wrinkle

Ich höre von AC/DC, Rolling Stones und Led Zeppelin bis in die Neuzeit zu Black Stone Cherry und The Answer so ziemlich alles was hart ist, groovt und Krach macht. Habe aber ebenso eine Vorliebe für den Blues und reise gerne für Konzerte um die ganze Welt.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + acht =