Party.San Open Air 2022

PSOA2022

PSOA2022

Freunde des gepflegten Metals, auch wenn man über die letzten 2 Jahre den Glauben etwas verloren haben mag…aber die Festivalsaison 2022 hat tatsächlich ihre Pforten geöffnet. Die ersten kleineren Events haben bereits statt gefunden und auch wenn es z.B. für das PSOA2022 noch keine verbindliche Zusage gibt, sieht es bislang doch so aus, als würde das Festival statt finden. In welchem Umfang und mit welchen Einschränkungen, dass werden wir wohl erst noch erfahren.

Lineup

Wer es mit hartem Metal hält, für den ist das Party.San Open Air Jahr für Jahr eine der top Adressen in Deutschland. Auch dieses Jahr hat man sich nicht lumpen lassen und ein beeindruckendes Lineup auf die Beine gestellt. Natürlich immer in der Hoffnung, dass gerade die Bands aus Übersee nicht auf dem letzten Meter noch absagen. Wer sich mit dem ein oder anderen Bandlogo etwas schwer tut, der möge HIER klicken 😉

Die Headliner

Alleine die Headliner haben es in sich. Mit Mayhem, Carcass, Dismember und Cannibal Corpse hat man sich schon top Bands der jeweiligen Genres geangelt. Der aufmerksame Leser wird 4 Bands gezählt haben, wir haben aber „nur“ 3 Festivaltage. Lassen wir uns überraschen, an welchem Tag wir 2 Bands aus der Liste bewundern dürfen.

Die zweite Reihe

Da das Party.San für viel Qualität steht, werden nicht einfach ein paar fette Namen in den Ring geworfen und den Rest von dem Murks will keiner sehen. Mit Benediction, Asphyx, und Dark Funeral stehen Bands auf dem Billing, die auf den meisten Festivals locker als Headliner durchgehen würden. Dazu wird für ein wenig entspanntere Abwechslung gesorgt. Klassisch gibt es auf dem Party.San immer ein paar Bands, die etwas aus dem Rahmen fallen. Man hat die Kultband Katatonia eingeladen und das ganze mit den Franzosen von Alcest garniert. Letztere durfte ich bereits Live sehen, KLICK.

Weitere Highlights

Ganz besonders freue ich mich auf die amerikanische Black Metal Band Uada. Dazu die Kadaverficker aus unserem schönen Ruhrpott und Revel in Flesh, die live immer eine Bank sind. 1914 aus der Ukraine sind ein must see, ebenso wie Nyktophobia. Und wie immer werden diverse Bands dabei sein, die man bisher noch nicht kannte und auf dem Festival neu für sich entdeckt. Man darf gespannt sein.

Tickets und Termin PSOA2022

Termin: 11.08.2022 – 13.08.2022

Ort: Schlotheim, Flugplatz Obermehler

Tickets: Tickets bekommt ihr für wahrlich günstige 120,70 Euro bei Cudgel. Man muß sich mal vorstellen, was man hier für 40 Euro pro Tag für ein Lineup geboten bekommt. Das zahlt ihr sonst pro Konzert bei einem der Headliner. Auch wenn die Ticketpreise stetig ansteigen…vergleicht man mit anderen Festivals, dann ist das doch ziemlich fair.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • PSOA-Lineup: Party.San Open Air
  • PSOA-Head: Party.San Open Air

Moldi

Angefangen hat der Metal Virus im zarten Alter von 15 mit einer Iron Maiden LP aus dem Gebrauchtplattenladen. Mein Geschmack ist inzwischen sehr breitbandig, gehört wird, was gefällt.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + acht =