PHOTOKINA 2019 – Köln (26.-29.09.2018)

Photokina - Beitragsbild

PHOTOKINA 2019 – Köln (26.-29.09.2018)

Die PHOTOKINA in den Hallen der Messe der Metropole ist längst eine feste Institution im Bereich Fotografie, Videofilmen und vielen damit verknüpften Aspekten. So werden viele Tausend Besucher aus aller Welt nach NRW gelockt, wo diese Veranstaltung bereits seit 1950 stattfindet.

Interessierte Hobby- und Profifotografen können Ende September in der Domstadt am Rhein eher kompaktere Kameras ebenso ausprobieren wie die ganz großen digitalen Spiegelreflexkameras. Bewegte Motive (in den vergangenen Jahren waren das u.a. kämpfende Asiaten mit Schwertern oder ein sehr agiler und in seiner Beherrschung des fahrbaren Untersatzes geschickter BMX-Radfahrer), farbenfrohe und detailgetreue Arrangements von bunten Blumen oder Bonbondosen oder eine Modelleisenbahn. Eine hübsche Dame auf eine Schaukel oder ein „Wasserfall“, der Schrift abbildet. Die Auswahl der Anbieter, um zum Testen der Kameras anzuregen ist sehr vielfältig. Aber mit der Digitalisierung der Fotografie kommt auch der Datenspeicherung und Bildbearbeitung eine immer größere Bedeutung zu. Auch das Drucken der Fotos für den privaten oder geschäftlichen Bedarf ist ein Thema von Interesse.

Abwechslungsreiches Infoprogramm für Hobby- und Profifotografen

Für eher professionell orientierte Fotografen stehen hochwertige technische Ausrüstungen zur Beleuchtung bereit und auch entsprechende Ausstattungen für Fotostudios sind in Köln in Augenschein zu nehmen. Ergänzendes Zubehör wie zusätzliche Filter oder besondere Objektive werden ebenso auf dieser Messe angeboten wie Stative in den unterschiedlichsten Größen und Taschen und Koffer für unterschiedlichste Anforderungen.

Auch von der eigentlichen Erstellung von Fotos etwas entfernte Gebiete werden auf der PHOTOKINA berücksichtigt. So gibt es Wissenswertes über die Bildpräsentation und verschiedene personalisierte Fotoprodukte.

PHOTOKINA 2019 – Köln (26.-29.09.2018)

Die Messe ist für die Besucher von Mittwoch bis Samstag von 10:00-18:00 Uhr geöffnet, am Freitag gilt sogar eine erweitere Öffnungszeit bis 21:00 Uhr, so dass man sich auch noch nach der Arbeit ausgiebig informieren kann. Die Eintrittspreise reichen von ermäßigten 8 Euro für eine Tageskarte im Vorverkauf bis zu 141 Euro für den Kauf einer Dauerkarte an der Kasse.

Mehr Infos auf der Homepage der Messe.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Photokina – Beitragsbild: (c) metal-heads.de / Amir Djawadi
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 − sechs =