US-Metaller PHANTOM: ein Lebenszeichen nach 22 Jahren

PHANTOM

Der Monat Oktober hat es in sich: rechtzeitig vor Halloween betätigen sich mehrere Metal-Heroen als unverwüstliche Wiedergänger. So bringen PSYCO DRAMA und POWERMAD nach Jahrzehnten der Abstinenz diesen Monat jeweils ein neues Album heraus und jetzt melden sich PHANTOM aus dem Nichts heraus zurück. Die New Yorker Power-Metaller um Ausnahmesänger Falcon Eddie konnten Ende der 80er- und Anfang der 90er-Jahre mit drei hervorragenden Scheiben überzeugen, bis ihnen 1993 die Grunge-Übermacht die Gunst der Plattenbosse streitig machte. Seither sind „Dead or Alive“ (1989), „Phantom“ (1991) und das Meisterwerk „Cyberchrist“ von 1993 gesuchte Perlen des US-Metals.

Die Rückkehr von Awesome…

Am 12. Oktober, also mehr als 22 Jahre nach dem ungewollten Ableben, schalteten die Bandmitglieder einen neuen Account auf Facebook. Der Nachrichtenstand seither lautet: PHANTOM sind wieder aktiv! Sie haben zwei alte Songs aus dem Archiv geborgen und peilen für diese Tracks eine Veröffentlichung im Januar 2016 an. Ob es einen physischen Release geben wird oder „nur“ eine digitale Ausgabe des Materials, steht bis dato noch nicht fest. Live-Dates sind – jedenfalls bislang – nicht geplant.

Wer bezüglich weiterer Neuigkeiten auf dem Laufenden bleiben will, schaut entweder hier bei uns vorbei und/oder platziert einen blauen Daumen auf www.facebook.com/evilizemetal

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • PLHGitarre-Juan_Di_Nella: unsplash.com - Juan Di Nella

HELLION

2022 läuft bislang konzerttechnisch ok. Als nächstes Geoff Tate in Köln mit DEMONHEAD aus Australien als Support. Doom meets Thrash. Ziemlich heißer Scheiß.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − zwei =