WHATEVER IT TAKES – Neue Platte im April

Whatever It Takes

Am 29.04.2016 ist es soweit. Beatdown Hardwear lässt die nächste Hardcore-Keule los. Whatever It Takes bringen ihre neue CD „Deathblow“ an den Start. Die Band besteht aus  Mitgliedern von Die My Demon, One False Move und Outcast.

Putting the ‚Hard‘ back in Hardcore!

Für das kommende Werk konnte man außerdem Manuel Cohnen von den Parabol Studios gewinnen, der für den Mix und das Mastering verantwortlich war. metal-heads.de hat für euch die aktuelle Videosingle bereitgestellt und wünscht viel Spaß im Pit!

Hier das Video von Whatever It Takes

Schon beim Intro weiß man durch das Zitat „Welcome to Fightclub“ des gleichnamigen Kult-Films mit Brad Pitt, was einen erwartet. Die Jungs geben mit dicken Riffs und kranken Breakdowns richtig auf die Nuss und das nicht nur im Ring für den Videodreh.

Line-Up

Hans | Vocals
Tim | Guitars & Vocals
Nico | Bass
Nick | Drums

Mehr zu Whatever It Takes findet ihr auf der Facebook-Seite der Band.

Und die Review zum anstehenden Album gibt es natürlich bei uns und zwar ab morgen HIER!!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Whatever It Takes: BDHW / Soulfood
Kjo

Kjo

Die Basis für den Lärm den ich heute höre, legten in meiner Kindheit Elvis und The Rolling Stones. Beide Künstler sind „always on my mind“.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − 8 =