Corroded

2018, Februar: Corroded in Köln – Blue Shell, fotografiert von Soundchaser

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Corroded Köln Blue Shell: (c) metal-heads.de - Soundchaser
  • Corroded Köln Blue Shell Beitragsbild: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 32: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 31: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 30: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 29: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 28: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 27: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 26: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 25: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 24: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 23: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 22: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 21: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 20: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 19: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 18: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 17: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 16: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 15: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 14: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 13: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 12: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 11: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 10: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 9: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 8: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 7: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 6: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 5: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 4: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 3: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 2: Bildrechte beim Autor
  • Corroded Köln Blue Shell 1: Bildrechte beim Autor
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × eins =