Battle Beast mit neuem Musikvideo

Battle Beast 2022

Battle Beast veröffentlichen ein Musikvideo zu ihrer neuen Single ‚Where Angels Fear to Fly‘ als Hommage an die Erbauer einer besseren Welt!

Musikvideo als Vorbote des neuen Battle Beast Albums

Das finnische Heavy Metal-Sextett Battle Beast macht sich nach seinem Re-Signing bei Nuclear Blast Anfang 2021 wieder bereit, mit seinem brandneuen Album „Circus of Doom“ die Macht über die Welt zu entfesseln. Das Album soll am 21. Januar 2022 über Nuclear Blast erscheinen und in echter Battle Beast-Manier verbinden die 10 Tracks Heavy Metal mit Pop- und Rock-Vibes, gepaart mit Noora Louhimos einzigartiger Stimme. Jetzt hat die Band ihre inspirierende und kraftvolle dritte Single ‚Where Angels Fear to Fly‘ veröffentlicht, die auch mit einem Musikvideo geliefert wird.

Gitarrist Janne Björkroth kommentiert:

‚Where Angels Fear to Fly‘ entstand aus Dankbarkeit gegenüber denen, die den Mut hatten, die Welt zu verändern. Mit dem Song möchten wir unseren Respekt vor denen zeigen, die seit Generationen ungleiche Strukturen knacken. Es war inspiriert von unseren Großeltern und anderen mutigen Pionieren, die hart für eine gerechtere Gesellschaft gearbeitet haben.
„Where Angels Fear to Fly“ ist allen gewidmet, die in ihrem Leben auf Diskriminierung, unfaire Hindernisse oder Vorurteile gestoßen sind. Es ist als Empowerment-Song für diejenigen geschrieben, die darum kämpfen müssen, gehört zu werden und die Wertschätzung zu erlangen, die jeder von uns verdient.

Details zu Circus Of Doom

BatBatttle Beast Circus Of Doom

„Circus of Doom“ wurde in den JKB Studios in Helsinki, Finnland aufgenommen und von Keyboarder Janne Björkroth produziert und gemischt, während das Artwork von Jan Yrlund erstellt wurde. Ihr könnt es HIER im gewünschten Format vorbestellen.

Tracklist
1. Circus of Doom
2. Wings of Light
3. Master of Illusion
4. Where Angels Fear to Fly
5. Eye of the Storm
6. Russian Roulette
7. Freedom
8. The Road to Avalon
9. Armageddon
10. Place That We Call Home

Battle Beast – Erfolgreich seit 11 Jahren

Seit ihrem 2011er Debütalbum „Steel“ haben BATTLE BEAST über 200 Millionen digitale Streams erreicht. Neben dem riesigen #1-Erfolg ihrer letzten drei Alben in den Albumcharts ihres Heimatlandes Finnland erreichte ihr letztes Album „No More Hollywood Endings“ (2019) eine beachtliche #11 in den deutschen Albumcharts.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Battle Beast Circus Of Doom: Nuclear Blast
  • Battle Beast 2022: Nuclear Blast

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 20 =