Corprophemia – Abhorrogenesis PlayThrough Video

Corprophemia Band

Be prepared to be crushed! So beginnt der PR-Text der kanadischen Technical Death Metaller Corprophemia. Und das nicht zu Unrecht. Denn was die Jungs da als PlayThrough Video zeigen, macht richtig Lust auf das am 11. März erscheinende Album Abhorrogenesis. Schiere Brutalität und präzise Gitarrenarbeit zeichnet Corprophemia aus, die auf ihren 8-Saiter-Gitarren eine faszinierende Spielfreude zeigen. Dass hier nicht an Blastbeats an den Drums und tiefen Growls gespart wird, brauchen wir bestimmt nicht zu erwähnen, tun es aber.

Aber macht euch selbt ein Bild. Alleine die Szenerie ist sehr verwirrend, wenn man von Brutal Technical Death Metal spricht und das Ganze an der heimischen Feuerstelle aufgenommen wurde.

Corprophemia – Guitar Playthrough

 

Wir freuen uns auf jeden Fall auf Abhorrogenesis!

Mehr zu den Kanadiern auf der Website der Band oder auf Facebook.

Pre-Ordern könnt ihr Abhorrogenesis über den folgenden Link: http://www.cdnrecords.com/product/corprophemia-abhorrogenesis/

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Corprophemia Band: FullBlast!PR

Toby the Ogre

Früher aktiver Death-Schreihals und Sänger, heute passiver Schreihals. Lieblingsgeräusche: Konzert-Tinnitus und Motorräder. Lieblingsbands: Gojira, Meshuggah, Nile, Rivers of Nihil, Parkway Drive. Wenn der Tinnitus nachlässt höre ich auch gerne in andere Genre rein.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 + siebzehn =