Grailknights – EP „Dead Or Alive“ erscheint am 18.03.

GrailKnights Dead or Alive

Die GRAILKNIGHTS sind mit einer Mischung aus verschiedensten Spielarten des Metals, den sie selber als „SUPERHEROMETAL“ bezeichnen, seit 10 Jahren eine feste Instanz in der Szene. Bei zahlreichen Auftritten auf Festivals und Clubshows haben sich die Ritter in den letzten Jahren eine große Anhängerschaft erspielt.

Ganz besondere Show

Dabei bedeutet der Besuch einer Grailknightsshow immer etwas besonderes und geht über einen herkömmlichen Konzertbesuch hinaus: Die 5 jungen Gralsritter nehmen ihre Fans – den sogenannten Battlechoir – aktiv mit auf die Suche nach dem heiligen Gral. Dabei heißt es für das Publikum die Ritter lauthals zu unterstützen, um letztlich den Kelch aus den Klauen ihres Erzfeindes, dem dämonischen Dr. Skull, zu entreissen. Sie treten dabei in heroischen Superheldenkostümen auf und werden begleitet von ihrer Bierstute „Zapf Beauty“.

EP erscheint vor dem Tourbeginn

Zur anstehenden Europatour mit Van Canto (siehe hierveröffentlichen die Grailknights am 18.03.2016 eine neue 5 Track EP mit dem Titel „Dead or Alive”.

Darauf sind 5 neue Kompositionen der Band enthalten, wobei es sich bei einem Song um ein – passend zum Auftritt der Band –  Superhelden Medley handelt. Bekannte TV und Film Themen sind zu einer eingängigen und treibenden Metal – Homage vereint und huldigen mit pulsierenden Riffs und singenden Leads den Helden ihrer Kindheit. Ein weiterer Teil der EP ist der Titel „Crimson Shades of Glory”, welcher Inga Scharf und Sly von Van Canto gemeinsam mit den Grailknights zu einem explosiven Klangfeuerwerk vereint. Der Opener und Namensgeber der EP „Dead or Alive”, soll ein wenig an frühe Blind Guardian erinnern. Hierzu könnt ihr euch ein Video anschauen:

Düstere und aggressivere, jedoch nicht minder heroische Töne werden mit „Rise of the Black Knight” angestimmt. Bezeichnet wird das Ganze mit: energetischer Death Metal trifft auf Batman & Co!

Mit dem  melancholisch anmutenden Song „Fuel the Flame” – zeigen die Ritter, dass sie in der Lage sind, den Hörer mit für sie ungewohnteren – ruhigen – Klängen zu überraschen. Ein epischer, sich öffnender Refrain soll den Hörer in andere Sphären, fernab unserer Welt, hinein in das Universum der Grailknights, entführen.

Ob die EP hält, was versprochen wird, werden wir euch bald an dieser Stelle mitteilen.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • GrailKnights: Result Promotion
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − zehn =