HÖRET und SEHET! – Heute mit Orbit Culture, Sojourner, M.I.GOD. & Torrential Rain

Beitragsbild Höret und Sehet

Höret und Sehet“ Auf geht´s zur ersten Runde meiner Video-Empfehlungen hier auf „metal-heads.de“! Viel Spaß damit 🙂

ORBIT CULTURE

Bei ORBIT CULTURE handelt sich um eine melodische Death-Metal-Band aus Schweden, die aus mir völlig unverständlichen Gründen noch nicht den großen Durchbruch verbuchen konnte. Sie haben bereits mit den Alben „Rasen“ und „Redfog“ zwei geniale Werke erschaffen. Diese Gruppe ist der absolute Oberhammer und haben in den letzten Monaten eine Video-Trilogie herausgebracht. Monumentaler Sound trifft auf bemerkenswertes Songwriting. Der Sänger Niklas Karlsson hat für mich eine ganz besondere ansprechende Stimmfarbe Ich bin so unglaublich gespannt, was für einen Geniestreich sie als nächstes herausbringen. In dieser Videotrilogie sind alle Songs phänomenal, aber der Song „Rebirth“ topt für mich alles. Fängt so schön harmlos melodisch mit cleaner kraftvoller Stimme an und entwickelt sich hinten raus zu einem wahren Brecher.

SOJOURNER

SOJOURNER ist eine Multi-Kulti-Band , deren Mitglieder sich aus verschiedenen Nationen (Neuseeland, Schweden, Italien, Schottland) rekrutieren. Sie sind ein epischer Meilenstein in diesem Jahr. Die Akustik orientiert sich am Black-Metal-Sound, inspiriert durch einige Folk-Metal-Einflüsse. Zu den männlichen dunklen Growls gesellt sich eine wohlklingende weibliche Stimme. Freut Euch auf das Album „Premonitions“ am 08.05.2020, welches ich mit einer Review beehren werde. Dann werdet Ihr noch mehr über diese Band erfahren. Bis dahin genießt das phantastische Video von „The Deluge“.

M.I.GOD.

Eine ganz besondere Truppe aus Nürnberg ist M.I.GOD. Die Truppe habe ich erst in diesem Jahr vor der ganzen CORONA-Sch…. als Vorband von A LIFE DIVIDED in der Matrix Bochum erleben und genießen dürfen. M.I.GOD. ist eine sehr sympathische und charismatische Band , welche auf einem technisch sehr hohen Level spielt. Den Musikstil bezeichnen sie als Sophisticated Metal. Dies ist eine progressive Mischung aus verschiedenen Bereichen des Metal, die trotzdem ein Konzept hat. Ganz schön mitreißend gestaltet und eine dichte Atmosphäre ausstrahlend. Ihr Album „Specters On Parade“ (Review von Doc Rock hier zu lesen) kam bereits Anfang letzten Jahres heraus und war für mich das Album des Jahres 2019. Hier das Video von „Solitary Ghost“…

und das softe melodische „Tears Of Today“….

und die geile Coverversion von „I Feed You My Love“.

TORRENTIAL RAIN

TORRENTIAL RAIN ist ebenfalls eine sehr vielversprechende Truppe aus Nürnberg. Aktuell macht die Band mit der Single „Home Alone“ gehörig von sich reden. Wirklich ein Hammersong aus dem Bereich Metalcore! Er zeigt die tolle Bandbreite auf und macht Lust auf mehr. Müsst Ihr Euch anhören!!!

Das war der erste Teil der Video-Empfehlungen von unserem Metalhead. Schon bald gibt es eine Fortsetzung auf https://metal-heads.de/themen/news/!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Höret und Sehet-Version 2-: Danke an "pixabay", insbesondere Stefan Keller, Alexas_Fotos und Arthur Halucha

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × zwei =