IRIS DIVINE, IMMORTAL GUARDIAN & FEATHER MOUNTAIN

Prog News

IRIS DIVINE, IMMORTAL GUARDIAN & FEATHER MOUNTAIN

Herzlich willkommen zu einem weiteren Newsbeitrag aus der Prog-Szene. Wir von metal-heads.de sind ja stets bemüht, euch da bezüglich der aktuellen und anstehenden Releases gut informiert zu halten. Heute wollen wir unseren Artikel mit einem Song von IRIS DIVINE beginnen. Wir hatten euch ja bereits hier mitgeteilt, dass die amerikanischen Progressive Metaller eine neue Scheibe in der Pipeline haben. Jetzt sind wir umso erfreuter, euch den ersten musikalischen Einblick gewähren zu können. „Sapphire“ heißt die Auskopplung – los geht es:

Dann hatten wir euch ja auch bereits über die Progressive Metaller von IMMORTAL GUARDIAN berichtet. Hier könnt ihr bei uns die Review zum letzten Album finden. Lange hat man die Fans auf die Folter gespannt…aber jetzt können wir euch endlich einen Appetithappen servieren: neue Musik in Form des Songs „Ozona“. Derzeit tourt man gerade durch die USA. Wir sind gespannt, wann es weiteres neues Material des Vierers zu hören gibt bzw. wann ein neues Album angekündigt wird. Natürlich sind wir für euch am Ball!

IRIS DIVINE, IMMORTAL GUARDIAN & FEATHER MOUNTAIN

Und zum Abschluss noch einmal die gleiche Stilrichtung. Das Quartett stammt dieses Mal aus Dänemark. FEATHER MOUNTAIN ist der Name und jetzt hat man mit der ersten Single „Sincere“ die im September 2022 anstehende Veröffentlichung des neuen Albums „To Exit A Maelstrom“ verkündet. Also meine Musik ist das nicht. Aber ist ja zum Glück Geschmackssache…was meint ihr? Hört mal rein bzw. schaut euch das Video an…

Tja Leute. Schon sind wir wieder mal am Ende des Beitrags angekommen. Aber keine Sorge, hier trudeln mehrere Hundert E-Mails pro Woche ein, damit ist also für reichlich Nachschub in Sachen neuer Musik, anstehender Releases und geplanter Touren gesorgt. Wir stöbern durch und servieren euch regelmäßig einen Überblick über die Veröffentlichungen, die nach unserer Ansicht hörenswert sind. Und das sind einerseits die großen Namen und andererseits fast noch lieber die kleinen Acts, die man noch nicht so auf dem Schirm hat, die es aber umso mehr verdient hätten!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Prog News: Bildrechte beim Autor

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 2 =