Vicious Rumors – Neues Album im August

Vicious Rumors CP-Cover

Die kalifornischen Power-Metaller von Vicious Rumors haben für den 26. August 2016 ihr neues Album angekündigt. Das Werk wird den Namen „Concussion Protocol“ tragen und via SPV/Steamhammer als DigiPak mit CD und Poster und als Doppel-LP in rotem Vinyl mit CD erhältlich sein. Neben Bandleader und Gitarrist Geoff Thorpe und Drummer Larry Howe sind dabei erstmals auch der neue Sänger Nick Hollemann und Neu-Bassist Tilen Hudrpa zu hören. Als Gastmusiker sind die Gitarristen Steve Smyth, Brad Gillis und Thaen Rasmussen mit an Bord. Das Album soll alle Trademarks liefern, die Vicious Rumors seit jeher auszeichnen, als da wären: melodischer und kraftvoller Gesang, fette Gitarrenriffs und Solos, Double-Bass Schlagzeug Donner, verrückte Bassläufe und Songs im traditionellen Vicious Rumors Gewand.

Cover und Tracklist

ViciousRumors CP-Cover

1. Concussion Protocol
2. Chemical Slaves
3. Victims Of A Digital World
4. Chasing The Priest
5. Last Of Our Kind
6. 1000 Years
7. Circle Of Secrets
8. Take It Or Leave It
9. Bastards
10. Every Blessing Is A Curse
11. Life For A Life

Kleiner Vorgeschmack

Zur Einstimmung auf das neue Album gibt es hier schon mal ein Video zum Song „Chasing The Priest“:

 

Vicious Rumors – Die Bandgeschichte in Kürze

Die US-amerikanische Power-Metal-Band wurde im Jahr 1979 von Geoff Thorpe in Santa Rosa, Kalifornien gegründet. Thorpe ist in der von häufigen Umbesetzungen geprägten Geschichte der Band die einzige personelle Konstante. Bei ihrer Gründung bestand die Band neben Thorpe aus Sänger Mark Tate, Gitarrist Jim Cassero, Bassist Jeff Barnacle und Walt Perkins am Schlagzeug. Mit Sänger Gary St. Pierre, Bassist Dave Starr, Schlagzeuger Larry Howe und dem später vor allem als Sologitarrist tätigen Vinnie Moore erschien im Jahr 1986 das Debütalbum „Soldiers of the Night“, das vor allem in Europa einige Beachtung fand. Mit ständig wechselnder Besetzung nahm die Band bisher 11 Studioalben auf. Die häufigen Besetzungswechsel sind sicher mit ein Grund dafür, dass Vicious Rumors zwar einen gewissen Kult-Status besitzen, der ganz große Erfolg aber bisher ausgeblieben ist.

Hoffen wir darauf, dass der Nachfolger von „Electric Punishment“ aus dem Jahr 2013 so richtig einschlägt. metal-heads.de wird das neue Album jedenfalls einer genauen Prüfung unterziehen!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Vicious_RumorsCP-Cover: Amazon

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − acht =