Journey geht nach Freedom wieder auf Reisen

JOURNEY Cover Live at Lollapalooza

Knappe 50 Jahre nach der Gründung der Band präsentiert uns die Band um das einzig verbliebene Gründungsmitglied Neal Schon einen Querschnitt durch ihr Lebenswerk.

Die amerikanische AOR-Legende Journey lässt es auf die alten Tage der Band jetzt richtig krachen. Gute 5 Monate nach der Veröffentlichung des letzten Albums Freedom – immerhin Platz 7 in den deutschen Charts – wird am 9. Dezember das nächste Album Live in Concert at Lollapalooza auf uns über Frontiers Music/Soulfood losgelassen.

Auch auf Vinyl und natürlich auch limiert

JOURNEY Cover Live at Lollapalooza

Aufgenommen wurde das Werk am 31. Juli 2021 auf dem Lollapalooza in Chicago. In die Läden kommt es in drei (mit der limitierten Variante sind es vier) verschiedenen Versionen:

2CD + DVD,

Blu Ray,

3’er Vinyl (180g Gatefold) und natürlich

3’er Vinyl limitiert in grünem Vinyl (180g Gatefold).

Insgesamt sind 20 Songs auf dem Album vertreten, welches es somit auf eine Spielzeit von rund 100 Minuten bringt. Der Sound wird entweder in Stereo oder auch im 5.1 Format geboten. Letzteres natürlich nur von DVD oder Blu Ray.

Erster Eindruck – Journey Live in Concert at Lollapalooza

Einen ersten Vorgeschmack bietet uns Be Good To Yourself vom 1986’er Album Raised on Radio. Ich muss sagen klasse Song und eine Super Stimmung. Das macht Lust auf mehr, also dem ganzen Album.

Hier jetzt noch die Tracklist:

  1. Separate Ways (Worlds Apart)
  2. Only The Young
  3. Guitar Interlude
  4. Stone In Love
  5. Be Good To Yourself
  6. Just The Same Way
  7. Lights
  8. Still They Ride
  9. Escape
  10. La Do Da
  11. Piano Interlude
  12. Who’s Crying Now
  13. Guitar Interlude
  14. Wheel In The Sky
  15. Ask The Lonely
  16. Open Arms
  17. Lovin‘ Touchin‘ Squeezin‘
  18. Faithfully
  19. Any Way You Want It
  20. Don’t Stop Believin‘

Und zur Vervollständigung noch das komplette Line-Up:

Journey Band
  • Neal Schon – Gitarre
  • Jonathan Cain – Keyboards 
  • Arnel Pineda – Gesang
  • Deen Castronovo – Schlagzeug
  • Narada Michael Walden – Schlagzeug 
  • Todd Jensen – Bass 
  • Jason Derlatka – Keyboards, Gesang

Und dann noch was in eigener Sache

Mehr zu Journey findet ihr auf der Homepage, auf FacebookYouTube und Instagram. Natürlich gibt es noch viele weitere News, Reviews und Live-Berichte aus der Szene der harten Töne bei uns. Um ja nichts zu verpassen, abonniert ihr am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Die besten Bilder findet ihr dann bei Instagram und unser YouTube Channel hält noch viel mehr bereit. Schaut mal rein und lasst uns ein paar Kommentare da. Dankeschön!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • JOURNEY Cover Live at Lollapalooza: cmm-consulting for music and media
  • Journey Band: cmm-consulting for music and media | Credit: Robert Knight
  • JOURNEY Cover Live at Lollapalooza_kl: cmm-consulting for music and media

Frosch

Hör den Summs jetzt schon seit über 30 Jahren. Alles fing damals mit Maiden und Saxon an. Dann kam die legendäre Heavy Metal Night bei Rockpop in Concert, und der Drops war gelutscht.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =