Loch Lomond – neues Album Pens from Spain

Loch Lomond

Mit Pens from Spain veröffentlicht die amerikanische Alternative-Folk-Band Loch Lomond via Hush Records ihr neuestess Album. Erscheinen wird das gute Stück am 02.09.2016.

Loch Lomond – die Ursprünge

Loch Lomond erblickte ursprünglich 2003 als Solo-Projekt von Ritchie Young das Licht der Welt. In den darauffolgenden Jahren und nach fünf Studioalben haben Loch Lomond ein gewaltiges Erbe in Portland, Oregon hinterlassen. Mittlerweile haben bereits über 75 Mitglieder aus Portlands Musikszene irgendwann zu verschiedenen Zeitpunkten etwas zur Band beigetragen.

Obwohl die meisten Musikgruppen unter stetigen Besetzungswechseln leiden, haben eben genau diese personellen Veränderungen die Musik und Kreativität des Ensembles um Ritchie Young stets angefeuert. Mit neuen Gesichtern kamen auch immer neue Ideen und Sounds hinzu die zur kontinuierlichen Weiterentwicklung Loch Lomonds führen und sowohl als Inspiration für viele andere Bands als auch für das Ensemble selbst gelten.

Pens from Spain – das neue Album

Mit ihrem neuesten Album Pens from Spain greifen Loch Lomond nach vielen Jahren der Nichtbeachtung wieder auf Drum-Computer und Synthies zurück. Gemeinsam mit den vielschichtigen akustischen Arrangements und Youngs einprägsamer Stimme – die zwischen Falsett und Bariton wechselt – erschaffen Loch Lomond erneut ein abwechslungsreiches Album, welches sich munter und mühelos über die Grenzen des Indie-Pop, Rock und Folk hinwegsetzt.

Der Großteil des Albums entstand im Studio von Jesse Donaldson, dem Gitarristen. Zusätzlichen Aufnahmen fanden in Peter Brodericks Sparkle Studio in Pacific City, OR statt. Einige Songs wurden sehr sorgfältig arrangiert und gemixt, andere zeugen von Impulsivität, wieder andere geben Raum, um durchzuatmen. Durch das Album hinweg erhalten diese Charakteristika eine faszinierende Spannung.

Hier das Video zum Titeltrack

 

Loch Lomond – das aktuelle Lineup

Ritchie Young – Vocals
Jesse Donaldson – Gitarre
Ji Tanzer – Drums
Brooke Parrott – Vocals
Rebecca Sanborn – Keyboards
Pete Bosack – Bass
Julie Bosack – Multi Instrumentalistin
JohnWhaley – Trompete

Loch Lomond – die Diskografie

When We Were Mountains, In Music We Trust Records, 2004
Lament for Children, Hush Records, 2006
Paper The Walls, Hush Records, 2007
Little Me Will Start A Storm, Tender Loving Empire, 2011
Dresses, 2013
Pens from Spain, Hush Records, 2016

Alles über die Band gibt es hier bei Facebook

 

 

 

 

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Loch Lomond: Hush Records
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + fünfzehn =