MAGNUM – Balladen-Album am 06.01.17

MAGNUM 2017

MAGNUM – „The Valley OF Tears – The Ballads“ erscheint am 06.01.2017

Für die zahlreichen Magnum-Anhänger in aller Welt hatten die ruhigen Nummern der Band stets eine ganz besondere Bedeutung. Immer dann, wenn die britische Rockgruppe um ihre Gründungsmitglieder Tony Clarkin und Bob Catley Tempo und Härte aus den Songs herausnimmt und stattdessen ihre sensible Seite zeigt, bekommen die einfühlsamen Texte eine besondere Tiefe.

„Damit einem die Fans folgen, muss man ihnen etwas zum Träumen und Hineinversinken anbieten“,

erklärte Gitarrist, Komponist und Produzent Clarkin vor einigen Monaten anlässlich der Veröffentlichung ihres aktuellen Studioalbums „Sacred Blood – Divine Lies“ (HIER unsere Review) das Erfolgsrezept seiner Band. Zweifellos wäre ohne Balladenklassiker vom Schlage eines „Lonely Night“ und „When The World Comes Down“ oder neueren Höhepunkten wie „The Valley Of Tears“ oder „Broken Wheel“ das Repertoire von Magnum nicht vollständig. Insofern ist es wohl mehr als nur folgerichtig, mit „THE VALLEY OF TEARS – THE BALLADS“ jetzt die schönsten Balladen ihrer langen Karriere auf einem Album zusammenzufassen und die Zuhörer damit auf eine Reise voller Emotionen zu schicken. Das Album umfasst zehn Songs, die allesamt remastert, teilweise remixt oder sogar neu aufgenommen wurden.

Cover und Tracklist

MAGNUM THe Valley Of Tears

01 Dream About You (remastered)
02 Back in Your Arms Again (newly re-recorded)
03 The Valley of Tears (remixed, remastered)
04 Broken Wheel (newly re-recorded)
05 A Face in the Crowd (remixed, remastered)
06 Your Dreams Won’t Die (remastered)
07 Lonely Night (acoustic version, newly re-recorded)
08 The Last Frontier (remixed, remastered)
09 Putting Things In Place (remixed, remastered)
10 When The World Comes Down (new live version)

Initialzündung durch Clarkins Tochter

Dabei kam die Initialzündung für diese Scheibe noch nicht einmal von den Bandmitgliedern selbst. Tony Clarkin dazu:

„Die Idee zu dieser Scheibe stammt ursprünglich von meiner Tochter. Vor einigen Monaten fragte sie mich: ´Magnum haben so viele schöne ruhige Nummern, weshalb stellst du nicht mal eine Compilation mit den stärksten Songs zusammen?` Auch unsere Plattenfirma Steamhammer/SPV fand die Idee gut, also habe ich mich an die Arbeit gemacht.“

THE VALLEY OF TEARS – THE BALLADS umfasst Songs aus allen Schaffensphasen der Band. Insgesamt 16 mögliche Kandidaten nahmen Magnum für dieses Album in die engere Auswahl und filterten dann die bestmögliche Konstellation heraus. Nochmal Clarkin:

„In Gedanken spielte ich immer wieder die Songs und ihre mögliche Reihenfolge durch. Außerdem bat ich ein paar Freunde, Vorschläge für das Tracklisting zu machen, denn wie bei unseren regulären Studioalben soll natürlich auch THE VALLEY OF TEARS einen inneren Spannungsbogen besitzen. Ein Album mit ausschließlich ruhigen Songs muss ebenso sorgfältig zusammengestellt werden wie eine normale Studioscheibe. Alles muss zusammenpassen und wie aus einem Guss klingen.“

Cover Artwork und Tourpläne

Zu diesen stimmungsvollen Stücken passt auch das atmosphärische Cover-Artwork, das auf Grundlage einer Idee Clarkins geschaffen wurde. Insgesamt waren drei unterschiedliche Künstler am Cover beteiligt und haben ein wirklich stimmungsvolles Bild erschaffen. Eingerahmt wird die Veröffentlichung von THE VALLEY OF TEARS – THE BALLADS durch ausgewählte Shows in England und Irland kurz vor Weihnachten und eine große Deutschlandtournee (mit kurzem Abstecher in die Schweiz) ab 30. März 2017. Der Vorverkauf für die Tour hat bereits begonnen.

LIVE 2017:

Bob Catley und Tony Clarkin auf Tour mit “Rock Meets Classic”

30.03.17  Trier – Arena
31.03.17 Würzburg – s. Oliver Arena
01.04.17 Regensburg – Donau-Arena
02.04.17 München – Olympiahalle
04.04.17 Neu-Ulm – Ratiopharm Arena
05.04.17 Passau – Dreiländerhalle
06.04.17 Ingolstadt – Saturn Arena
07.04.17 Halle/Westfalen – Gerry Weber Stadion
08.04.17 Berlin – Tempodrom
10.04.17 Koblenz – Conlog Arena
11.04.17 Kempten – BigBox
12.04.17 Nürnberg – Frankenhalle
13.04.17 Wetzlar – Rittal Arena
15.04.17 Frankfurt am Main – Jahrhunderthalle
17.04.17 Bamberg – Brose Arena
18.04.17 CH-Zürich – Hallenstadion

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • magnum_the-valley-of-tears: Steamhammer/SPV
  • magnum_neu-spv: Steamhammer/SPV
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 13 =