MAX RAPTOR – Neues Video veröffentlicht

MAX RAPTOR – Im März auf großer Deutchlandtour

Max Raptor mit neuem Video

Max Raptor veröffentlichten am 22.04.16 ihr neues selbstbetiteltes Album, erstmals auf Hassle Records / Soulfood. Produziert wurde das Album von Jago (Ghost Of A Thousand), welcher schon mit Mastodon und The Maccabees zusammen gearbeitet hat, in den Brighton Electric Studios. Nun präsentieren uns die Rocker aus England die neuste Videosingle „Relic“. Das selbstgedrehte Video enthält dabei intime Eindrücke von der Europatour im Mai. Fans von Billy Talent und The Hives dürfen sich sehr freuen! Der Track rockt gewaltig!

Die Musikgruppe aus England spielt erstklassigen abwechslungsreichen und melodischen Noiserock mit einer Priese Punk, der nicht nur in ihrem Heimatland gut ankommt. Die junge Kapelle konnte die Bühnen bereits mit Bands wie The Stranglers, Billy Talent, oder den Futureheads teilen. Aktuell besteht die Band aus Ben Winnington (Gitarre), Matt Stevenson (Bass), Wil Ray (Gesang) und Pete Reisner (Drums). Mit dem Debüt „Portraits“ von 2011 konnte die Band auf sich aufmerksam machen, ehe man mit „Mother’s Ruin“ (2013) auch in größeren Clubs spielte. Für die zweite Hälfte des Jahres sind weitere Konzerte im Raum Europa geplant. metal-heads.de wird für euch über die aktuellsten Geschehnisse berichten!

Max Raptor – Relic, das Video

Max Raptor: aktuelles Album in der Übersicht

Max Raptor Album 2016

1. Keep The Peace
2. Old Romantics
3. Torch Led
4. When I Was A Gentleman
5. Day Release
6. Big Divide
7. Concrete
8. Golden Age
9. Damage Appreciation
10. Relic
11. Great Discovery
12. Last Words

Mehr Informationen rund um die Band erhaltet ihr HIER.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Max Raptor Album 2016: amazon.de
  • MAX RAPTOR – Im März auf großer Deutchlandtour: Hassle Records / Soulfood

Kjo

Die Basis für den Lärm den ich heute höre, legten in meiner Kindheit Elvis und The Rolling Stones. Beide Künstler sind „always on my mind“.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × fünf =