Dark Funeral – Where Shadows Forever Reign entert die Albumcharts

Dark Funeral Artwork

0Das kritisch beäugte, aber stark gefeierte Album Where Shadows Forever Reign der Blackmetaller Dark Funeral steigt gerade auf interessanten Platzierungen in die deutschen und schwedischen Albumcharts ein. Während man in unseren Landen bereits auf Platz 38 zu finden ist, geht die Platzierung der Schweden im eigenen Land sogar bis Rang 31 hoch. Es bleibt spannend und abzuwarten, ob die Jungs aus Stockholm die Chartleiter noch weiter nach oben klettern.

Um das neue Album live zu präsentieren begeben sich Dark Funeral auf eine ausgedehnte Europatour, die Mitte Oktober diesen Jahres starten und auch in mehrere deutsche Städte gehen wird. Mit im Gepäck haben sie ihre Labelkollegen von Krisiun uund Deserted Fear.

Tourdates

D/A/CH und BENELUX

13.10.2016 Nijmegen (The Netherlands) – Doornroosje
14.10.2016 Leipzig (Germany) – Hellraiser
15.10.2016 Essen (Germany) – Turock
16.10.2016 Vosselaar (Belgium) – Biebob
25.10.2016 Pratteln (Switzerland) – Z-7
26.10.2016 Munich (Germany) – Backstage
27.10.2016 Vienna (Austria) – Simmcity
31.10.2016 Berlin (Germany) – Musik & Frieden
01.11.2016 Bremen (Germany) – Tivoli
02.11.2016 Ludwigsburg (Germany) – Rockfabrik
03.11.2016 Leiden (The Netherlands) – Gebroeders de Nobel

Ein Video zu Unchain My Soul könnt ihr als kleinen Vorgeschmack hier einsehen.

Dark Funeral – Unchain My Soul

 

Den Titeltrack Where Shadows Forever Reign könnt ihr euch hier anhören.

Dark Funeral – Where Shadows Forever Reign

 

Das Album kann hier käuflich erworben werden (Preis wird nicht korrekt dargestellt)

Line Up

Lord Ahriman | Guitars
Chaq Mol | Guitars
Dominator | Drums
Heljarmadr | Vocals & Bass

Mehr zu Dark Funeral auf der Webseite der Band, auf Facebook, Twitter, Instagram oder Youtube.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Dark Funeral Artwork: Label: Century Media Records

Toby the Ogre

Früher aktiver Death-Schreihals und Sänger, heute passiver Schreihals. Lieblingsgeräusche: Konzert-Tinnitus und Motorräder. Lieblingsbands: Gojira, Meshuggah, Nile, Rivers of Nihil, Parkway Drive. Wenn der Tinnitus nachlässt höre ich auch gerne in andere Genre rein.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 3 =