STRIKER – „Too Late“ Guitar Lesson und Gewinnspiel

Stand In The Fire

Stand In The Fire

Zur Single ‚Too Late‘ aus dem am 05.02.16 erscheinenden Album “Stand In The Fire” hat STRIKER-Gitarrist Tim Brown nun eine ausführliche Guitar Lesson veröffentlicht, in dem er alle Riffs, Licks und Soli des Songs vorstellt:

This song is full of classic 80’s metal tricks, like using the push (or syncopation) in your rhythm playing, using broken chords over a changing background riff, and last but not least, all of the epic shred and tapping to melt your fingers on. Though simple on first listen, there are lots of complex parts that can increase the difficulty and challenge that will make this song fun for all levels of guitarist to play.“

 

 

Auch mit Noten nachspielbar

Wem das nicht ausreicht, der kann “Too Late” Note für Note unter folgendem Link downloaden:

ultimate-guitar.com

Doch nun der absolute STRIKER-Hammer

Am 05.02.2016 erscheint der neue Longplayer ‚STAND IN THE FIRE‘ von STRIKER bei SAOL-Music. Und jetzt kommt der Hammer, dieses Album könnt ihr gewinnen!

Alles was ihr dafür tun müsst, ist euer Guitar-Cover von “Too Late” auf Facebook oder Youtube hochzuladen und es an STRIKER´s Pinnwand zu posten. Also ran an die Sechssaiter!!!

Hier noch das offizielle Video zu “Too Late”:

 

 

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Striker: Amazon.de

Wolf

Musikalisch aufgewachsen mit den Beatles und den Stones in der großen Ära der Rockmusik der 60/70er Jahre! Meine ersten gekauften Scheiben waren von Deep Purple, Grand Funk Railroad, Frank Zappa, Black Sabbath usw. Bevorzugte musikalische Ecke ist der sogenannte Classic- und Progressiv Rock, jedoch höre ich auch in fast allen anderen Bereichen stets rein. Aktiv bei metal-heads bis Dezember 2018, jetzt Fördermitglied.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × zwei =