Roam auf Europatour mit Stand Atlantic als Support

Roam Band

Die britische Punk Pop Band Roam hat am 13. Oktober 2017 via Hopeless Records ihren zweiten Longplayer „Great Height & Nosedives“ herausgebracht. Damit steht der Nachfolger zu ihrem 2016er Debüt „Backbone“ zeitig in den Regalen. Produzent der neuen Scheibe war Kyle Black (State Champs, New Found Glory, Comeback Kid). Nach dem Release geht es auf Europa-Tournee. Begleitet werden Roam dabei von Stand Atlantic aus Australien. Deren Debüt-EP „Sidewinder“ ist ebenfalls bereits erschienen und wir von metal-heads.de haben sie hier unter die Lupe genommen. Aber wer Roam noch nicht kennt, kann hier und jetzt in die neue Single „Playing Fiction“ hineinschauen.

 

Roam über „Playing Fiction“

Roam Great Heights & Nosedives Cover„Playing Fiction“ ist ein eingängiger Mitsing-Song und das dazugehörige Video mischt das moderne Alltagsleben mit einigen, klassischen Märchengeschichten. Alex Adam (Gesang und Gitarre) äußert sich wie folgt zu den Gedanken, die dahinter stehen:

Playing Fiction is really a song about pretending, and the realisation that things aren’t always how they seem. Maybe you’re pretending you’re ok, saying nothing’s wrong when it actually is, or, as is the case in Playing Fiction, you’re pretending a relationship hasn’t run its course when it has. The video for the song centres around myself and Costello walking through a town with strange scenes appearing as the day progresses. It all builds towards our realisation that we’re stuck in a fairytale daydream, and we end up being a part of the fantastical world. It was a lot of fun to shoot with all our friends and some cheeky special extras in various costumes. We’ll let you guess as to their identities.

Roam – die TourdatenRoam und Stand Atlantic Tourposter

Leider gibt es für unseren Raum nur wenige Termine, aber hier kommen sie trotzdem mal:

21.11.2017 – Köln, MTC
22.11.2017 – Hamburg, Headcrash
23.11.2017 – Berlin, Musik & Frieden
30.11.2017 – Wien, Arena (Österreich)
03.12.2017 – Zürich, Werk 21 (Schweiz)
05.12.2017 – Antwerpen, JH Kavka (Belgien)
06.12.2017 – Amsterdam. Melkweg (Niederlande)

Roam und Stand Atlantic – der Kontakt

Wer mehr zu diesem Package wissen will, kann sich zu Roam auf deren Homepage oder bei Facebook informieren. Alle weiteren Infos zu Stand Atlantic gibt ebenfalls bei Facebook. Viel Spaß!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Roam Great Heights & Nosedives: Hopeless Records
  • Roam Tourposter: Rude Records
  • Roam 720×340: Hopeless Records
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × eins =