RPWL PLAYS PINK FLOYD’S ‚THE MAN AND THE JOURNEY‘

RWPL Band

RPWL PLAYS PINK FLOYD’S ‚THE MAN AND THE JOURNEY‘

Rechtzeitig zur Herbst-Tour haben RPWL ein brandneues Live-Album bestehend aus CD und DVD eben jener „The Man And The Journey“-Show im Gepäck. Gefilmt und mitgeschnitten wurde dieses Konzert am 13.02.2016 in „De Cacaofabriek“ im niederländischen Helmond.

Die Band zeigt sich dabei in Hochform und präsentiert dieses unorthodoxe Set mit spielerischer Leichtigkeit. Sie nehmen den Zuschauer mit auf die Reise eines Menschen durch seinen Tag. Aufstehen, Arbeit, Albträume – jedem einzelnen Abschnitt des Tages ist ein Song gewidmet. Ebenso wie Pink Floyd skizzieren RPWL den ersten Teil als realen Tagesablauf eines Menschen; im zweiten Teil erlebt man dagegen wie in einem Traum die spirituelle Reflexion des Geschehens.

Astronaut walking on Mars, UFO flying.

Astronaut walking on Mars, UFO flying.

Musikalische Umsetzung

Die musikalische Umsetzung ist äußerst einfallsreich: Bei „Work“ wird beispielsweise mit allem möglichen Utensilien Sound erzeugt; selbst einem Werkzeugkasten mitsamt seinem Inhalt wird musikalisches Leben eingehaucht. Bei Stücken wie z.B. dem später als „Cymbaline“ bekannt gewordenen „Nightmare“ besticht die Band durch grandioses Zusammenspiel. Die improvisierten Soli zeigen einerseits atemberaubend die außergewöhnliche Klasse jedes einzelnen Musikers und andererseits die Eleganz, mit der  die Band als Ganzes die atmosphärischen, dynamischen und sound-technischen Hürden dieses außergewöhnlichen psychedelischen Machwerks meistert. Unterstützt wird die Performance von großartigen und perfekt abgestimmten Visuals. Sie begleiten Band und Zuschauer gemeinsam auf dieser außergewöhnlichen Reise durch das Frühwerk von Pink Floyd.

 

Rechtzeitig zum Tour-Start am 21.10.2016 in Freising wird die CD/DVD erhältlich sein.

Im Handel dann ab dem 28.10.2106.

 

Alle aktuellen Tour-Dates findet ihr hier:

21.10.2016 D-Freising, Lindenkeller
27.10.2016 D-Stuttgart, Universum
28.10.2016 F-Pagney-derrière-Barine
29.10.2016 F-Villemeux sur Eure, Festival Prog en Beauce IV
30.10.2016 NL-Uden, De Pul-Tour
31.10.2016 D-Bremen, Meisenfrei
01.11.2016 D-Hamburg, Logo
02.11.2016 D-Reichenbach, Bergkeller
03.11.2016 D-Lünen, Theater
04.11.2016 B-Ciney, „Echoes Of The Sun VIII“-Festival
05.11.2016 NL-Alphen aan Den Rijn, Serious Music
10.12.2016 D-München, Olympiaturm-Rockmuseum

 

RPWL sind:

Jürgen „Yogi“ Lang  – Gesang und Keyboard

Marc Turiaux – Schlagzeug

Markus Kehle – Keyboard

Werner Taus – Bass

Kalle Wallner – Gitarre

 

Mehr Infos zur Band gibt es hier:

www.gentleartofmusic.com/rpwl
www.rpwl.net

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • RPWL Astronaut walking on Mars, UFO flying: gentle art of music
  • RWPL Band: gentle art of music
Reverend Wrinkle

Reverend Wrinkle

Ich höre von AC/DC, Rolling Stones und Led Zeppelin bis in die Neuzeit zu Black Stone Cherry und The Answer so ziemlich alles was hart ist, groovt und Krach macht. Habe aber ebenso eine Vorliebe für den Blues und reise gerne für Konzerte um die ganze Welt.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 8 =