SERENITY – Neue Single „In The Name OF Scotland“

Serenity 2020

SERENITY haben pünktlich zum Start ihrer Tour mit Victorius, Dragony und Masters Of Ceremony eine neue digitale Single mit Video zum Song „In The Name Of Scotland“ veröffentlicht!

Auf nach Schottland mit Serenity

Die österreichische Melodic-Metal-Einheit SERENITY feiert mit ihrer wunderschönen neuen Single „In the Name of Scotland“ zum Start der mit Spannung erwarteten Symphonic Power Alliance Tour eine intensive Rückkehr. „In the Name of Scotland“ heizt die Vorfreude auf mehr Musik mit Geschichten aus längst vergessenen Zeiten und eingängigen, schweren, emotionalen Melodien an und kommt mit einem brandneuen Musikvideo, das atemberaubende Landschaften porträtiert, um den Geist der schottischen Geschichte zu tragen. Im Mittelpunkt dieses tiefen Erlebnisses steht der bemerkenswerte Gesang von Georg Neuhauser, begleitet von sanften Harmonien, die den Zuhörer im Handumdrehen in ihren Bann ziehen.

20 Jahre Serenity

In den vergangenen 20 Jahren hat sich SERENITY einen Namen gemacht. Die Band tourte mit Bands wie KAMELOT, DELAIN und Within Temptation, wurde 2017 mit einem Amadeus Austrian Music Award ausgezeichnet und sammelte mit ihrem Album „The Last Knight“ (2020) hohe Chartpositionen in Deutschland und Österreich.

SERENITY zum Song „In The Name Of Scotland“

We are happy to finally be able to go on tour again and would like to introduce you to our new single „In the Name of Scotland“. The song is about the Scottish freedom fighter Robert the Bruce. A song that unfortunately couldn’t be more up to date currently.

Hier gibt es für euch das Video zum Song:

Symphonic Power Alliance 2022 mit VICTORIUS, DRAGONY & Masters Of Ceremony

Hier sind für euch die noch anstehenden Termine der jüngst gestarteten Tour:

09.04.22 DE – Essen / Turock
10.04.22 NL – Haarlem / Patronaat
11.04.22 DE – Osnabrück / Bastard Club
12.04.22 NL – Enschede / Metropool
13.04.22 BE – Aarschot / De Klinker
14.04.22 DE – Rüsselsheim / Das Rind
15.04.22 CH – Luzern / Konzerthaus Schüür
16.04.22 AT – Wörgl / Komma Wörgl Veranstaltungszentrum

Mehr zu SERENITY findet ihr auch auf der Band-Homepage!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Serenity 2020: Napalm Records - Fotocredit Thomas Buchberger

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 − 2 =