SONATA ARCTICA – Erster Albumtrailer und Lyricvideo

Sonata Arctica Logo

SONATA ARCTICA – Erster Trailer zu „The Ninth Hour“

Über das am 7. Oktober erscheinende neue SONATA ARCTICA Album „The Ninth Hour“ und die anstehende Tour konntet ihr HIER bei uns ja schon einiges erfahren. Mit „The Ninth Hour“ ist – thematisch gesehen – das Ende nah und die finnischen Power Metal Titanen sind bereit, dies mit uns gebührend zu feiern. Jetzt hat die Band ihren ersten Trailer für das neunte Studioalbum veröffentlicht. Seht den Clip hier:

 

Lyricvideo zur ersten Single

Das eindrucksvolle Lyricvideo zur ersten Single „Closer To An Animal“ könnt ihr euch hier anschauen:

 

Bestellen könnt ihr die Single HIER!

Tracklist des neuen Albums

Die vollständige Tracklist von „The Ninth Hour“ wurde ebenfalls vorgestellt:

01. ClSonata Arctica Band3oser To An Animal
02. Life
03. Fairytale
04. We Are What We Are
05. Till Death’s Done Us Apart
06. Among The Shooting Stars
07. Rise A Night
08. Fly, Navigate, Communicate
09. Candle Lawns
10. White Pearl, Black Oceans Part II – “By The Grace Of The Ocean”
11. On The Faultline (Closure To An Animal)

Dieses heiß erwartete neunte Studioalbum wird in den folgenden Formaten erhältlich sein:
CD
DIGI
2LP (black in gatefold)
2LP (coloured in gatefold, Nuclear Blast mailorder + wholesale only!)
DIGI+canvas (Nuclear Blast mailorder only bundle!)

Tour mit Twilight Force

Ab Oktober startet die Tour mit Twilight Force. Die Termine findet ihr in unseren Tourdates!

Mehr Infos findet ihr auf der BANDHOMEPAGE!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Sonata Arctica Band3: Nuclear Blast
  • Sonata Arctica Logo: Nuclear Blast

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × eins =