THE WAKES – neue Platte Venceremos und Video

Den Punk im Herzen, den Folk im Blut und das Herz auf der Zunge: Das ist THE WAKES.

Die Jungs mit dem einzigartigen Stil und der unverwechselbaren Stimme von Sänger Paul Sheridan bringen mit ihrer mitreißend-dynamischen Art den Spirit Schottlands in die Welt! Punk, Rock, Folk und sogar Rock’n Roll – am besten steckt man THE WAKES gar nicht erst in irgendeine Schublade. Denn wirklich gerecht wird keine Bezeichnung dem Sextett aus dem Herzen Glasgows. Eine Einordnung fällt ohnehin schwer. Die sechs überraschen Kritiker wie Fans mit jedem neuen Werk gleichermaßen mit einer schier endlosen Bandbreite an Ideen und neuen Motiven.

THE WAKES – Venceremos – 23.09.2016

Venceremos lautet der Titel ihrer neuen Platte, die am 23. September über Drakkar / Soulfood The Wakesin die Läden kommt. Ein starkes Statement! Denn auch im titelgebenden Song, einer echten Folk-Hymne, machen die sechs Jungs klar: „You can kill the dreamer but the dream never dies“. Wie schon auf den Vorgängern der Scheibe nehmen sie auf dreizehn Songs kein Blatt vor den Mund und singen über eindrucksvolle Momente der schottischen Geschichte, hochaktuellen Brandherden und Dauerbrennern aus Politik und Gesellschaft.

Es ist das vielfältigste Album der Band. Tourneen durch ganz Europa und zahlreiche Begegnungen beeinflussten den Klang der Scheibe hin zu einer Band, die sich damit endgültig von irgendwelchen Genre-Grenzen befreit.

THE WAKES unterstützen SEA-WATCH

Bereits heute könnt ihr euch das beeindruckende Lyricvideo zu No Human Is Illegal anschauen. Mit dem Video und den digitalen Verkäufen des Songs unterstützen THE WAKES die Organisation SEA-WATCH (Sea-Watch.org), die im Mittelmeer in Seenot geratene Flüchtlinge retten. Die Bilder sprechen für sich, spread the word!

 

Hier findet ihr den Song (und zum VÖ dann das ganze Album) bei iTunes: click here

Tourdates

Mi., 19.10. — Oberhausen, Druckluft
Do., 20.10. — Hamburg, Monkeys Music Club
Fr., 21.10. — Potsdam, Freiland
22.10. — Schwäbisch Gmünd, Esperanza

Mehr zu The Wakes auf der Website der Band oder auf Facebook.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • The Wakes: Anger Management & Promotion
  • PLH: (c) Chipsy/www.metal-heads.de
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − sechzehn =