The Wild! mit neuem Album und Tour mit tAKiDA

The Wild! Tube Beitragsbild

Rock and Roll is dead! Oder nicht? Wer The Wild! schon einmal live erlebt hat, der weiß dass der Rock and Roll quicklebendig ist. Am 20. März 2020 erscheint bei eOne / SPV das neue und dritte Album der kanadischen Band um Frontmann Dylain Villain. Passenderweise trägt es den Titel „Still Believe In Rock And Roll“. Produziert wurde das Album wieder von Mike Fraser, der auch schon für Bon Jovi, AC/DC oder Aerosmith an den Knöpfen saß. Jetzt kommt erstmal das Video zu „Playing With Fire“ und dann gibt es noch ein paar Details und alle Daten zur kommenden Tour mit tAKiDA.

The Wild! kontra Gene Simmons

„Rock ist tot“, sagt Gene Simmons von Kiss. „Dann hat er aber lange nicht in Deutschland gespielt!“, sagt Dylan Villain, Sänger und Gitarrist von The Wild!. Wem darf man jetzt glauben? Wer hat Recht – der alte, zynische Skeptiker oder der junge, optimistische Draufgänger? Am Ende ist es vielleicht wirklich eine Glaubensfrage. Entscheidet selbst wenn ihr das neue Album gehört habt… Und wenn euch das nicht reicht besucht eines der Konzerte. Mehr braucht es garantiert nicht!

The Wild! auf Tour mit tAKiDA

Pünktlich zur Veröffentlichung von „Still Believe In Rock And Roll“ starten The Wild! ihre Europa Tour als Support von tAKiDA (Homepage | Facebook). Und ihr sichert euch besser schnell eure Karten, denn die ersten Shows sind schon ausverkauft!

Fr 20.3.2020 Dresden – Reithalle
Sa 21.3.2020 Berlin – Huxley`s – sold out
Mo 23.3.2020 Hamburg – Große Freiheit – sold out
Di 24.3.2020 Bielefeld – Ringlockschuppen
Mi 25.3.2020 Magdeburg – Factory 
Do 26.3.2020 Stuttgart – Universum
Fr 27.3.2020 Memmingen – Kaminwerk – sold out
Sa 28.3.2020 Regensburg – Airport Obertraubling
So 29.03.2020 Pratteln – Z7
Di 31.3.2020 Wiesbaden – Schlachthof
Do 02.4.2020 Köln – Essigfabrik – sold out
Fr 03.4.2020 Flensburg – Roxy – sold out

The Wild! – Line-Up und Kontakt

Dylan Villain – lead guitar & vocals
The Kid – rhythm guitar
Lucas ‚Boozus‘ – bass & vocals
Crash Anderson – drums

Mehr zu The Wild! findet ihr auf der Homepage oder bei Facebook. Wenn ihr unser Review zur neuen Platte und auch alles andere nicht verpassen wollt, abonniert ihr am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. Bei Instagram findet ihr ein paar unserer besten Bilder von The Wild! und auf unserem YouTube Channel gibt es auch schon das eine oder andere Interview mit Dylain. Schaut mal rein und lasst uns ein paar Kommentare da. Wir würden uns freuen.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • The Wild! Tube Beitragsbild: Laura Jaeger (c) metal-heads.de

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + fünfzehn =