Was bringt der September? Das Neueste aus der Prog Szene!

Prog News

Was bringt der September? Das Neueste aus der Prog Szene!

Wow! Ich bin selber fasziniert, welche Fülle an unterschiedlichen Release und stilistischen Schattierungen die Prog Szene mal wieder für uns bereit hält. Ich hatte euch ja neulich erst in zwei Beiträgen einige neue Release hier auf metal-heads.de vorgestellt. Und eh man sich versieht ist schon wieder genug Stoff für eine aktuelle Übersicht der neuesten Songs und Ankündigungen anstehender Veröffentlichungen vorhanden. Dann lasst uns mal schauen…

Beginnen wollen wir direkt mal ein bisschen härter mit TERAMAZE. Die Herrschaften aus Australien wollen uns am 09.10.2020 ihre neue Scheibe mit dem Titel „I wonder“ abliefern. Ein ordentliches Stück Progressive Metal aus Down Under, wie ich finde. Aber ihr könnt euch auch gerne selber einen Eindruck verschaffen, denn wir haben hier den Song „A deep state of awake“ als Video für euch. Ab geht die wilde Fahrt!

Er muss es ja wissen…hier spricht der Sänger

Frontmann, Gitarrist und Songwriter Dean Wells meint zu dem Album: “‘I Wonder’ is an album I’ve personally wanted to write for a very long time. Having Andrew, Chris and Nick in this chapter of TERAMAZE was the perfect formula to do so. I believe we achieved everything we set out to within this body of music. It’s the most emotional and honest I have been as a songwriter in my life and it’s been a great challenge. I’ve truly enjoyed the process of writing, singing and recording lead vocals as well. If you are a true TERAMAZE fan, then you are going to love this album!

ODD PALACE hatten ja ein neues Album angekündigt. Jetzt steht auch endlich das VÖ-Datum fest und wir wissen, dass wir uns nur noch bis zum 30.10.2020 gedulden müssen, bis wir „One step closer“ in den Händen halten können. Gerade rechtzeitig zur Halloween-Party. Wie das neue Material der Prog Rocker aus Kopenhagen klingt? Wir haben euch hier bereits einen ersten Track vorgestellt.

LUFEH mit einem neuen Video

LUFEH haben ihre Platte ja längst im Handel und doch ist man so spendabel und haut immer mal wieder ein neues Video raus, um euch den Kauf schmackhaft zu machen. Schaut mal hier, was die 5 Herren aus der Prog Rock-Schublade da für euch am Start haben. „Trial of escapade“ heißt diese Nummer!

Die Review zum neuen AYREON-Album „Transitus“ kann ich euch schon mal für das anstehende Wochenende ankündigen. Bereits heute habe ich aber einen weiteren Song als Auskopplung für eure Ohren parat. „The human equation“ besticht durch progressive Drums, rockige Gitarrenriffs und bezaubernde weibliche Vocals. Schaut mal hier:

Ihr wollt es heavy? Nehmt NOMVDIC…

 Aus dem bereits erschienenen Album „Euphoria“ haben NOMVDIC für uns diesen Song mit dem sperrigen Titel „I’ve known you for so long but know nothing about you“. Das geht voll zur Sache…also Vorsicht!

FORTRESS UNDER SIEGE – das Album kommt in einem Monat

Melodisch und mit Tempo geht es bei der griechischen Power Prog Metal Formation FORTRESS UNDER SIEGE zur Sache. Als Vorab-Häppchen zum am 09.10.2020 erscheinenden Album „Atlantis“ haben wir heute den Song „Love enforcer“ für euch im Gepäck. Echt stark, finde ich. Aber entscheidet doch selbst…

Wieder etwas heftiger – THE RETICENT

Die folgende Band kommt aus dem amerikanischen Osten. THE RETICENT legen am 25.09.2020 ihr neues Release „The oubliette“ vor. Schon jetzt haben wir einen Song vorab für euch verfügbar. Hier ist ein Video zu dem Album, das sich thematisch mit der Alzheimer-Erkrankung eines Mannes auseinandersetzt. Hört mal rein!

Ein italienisches Multitalent – Alfonso Corace

Alfonso Corace ist ein Prog Metaller aus dem schönen Italien. Bereits in wenigen Tagen (am 18.09.2020) veröffentlicht er seine 10 Tracks umfassende neue Langrille mit dem Titel „Fo’s room“. Und schon jetzt können wir euch einen Song namens „Turning clear“ zu Gehör bringen. Das beeindruckende ist, dass der Namensgeber praktische alle Instrumente selbst eingespielt hat. Auch die Aufnahmen, Mix und Mastering hat er selbst übernommen. Respekt…ein Multitalent! Checkt es aus!

Das war’s für den Moment aus der Prog-Schublade. In den nächsten Tagen findet ihr die entsprechenden Reviews zu relevanten Prog-Scheiben in unserer Review-Sektion. Schaut also gerne regelmäßig bei metal-heads.de vorbei!

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + zwei =