Neues von ANTHRAX bis ODD PALACE

MH.de News - Neuigkeiten

Neues von ANTHRAX bis ODD PALACE

Guten Tag liebe Follower von metal-heads.de!! Heute wollen wir euch mal wieder einen musikalischen Rundumschlag an Neuigkeiten servieren. Denn auch wenn die Pandemie mit dem Corona-Virus das Live-Geschäft komplett lahm gelegt hat, so befinden sich doch einige echt großartige (wenn man den ersten Eindrücken und Ankündigungen folgen möchte) Releases in der Pipeline. Gerade der September scheint sich zu einem bedeutenden Monat für Veröffentlichungen in 2020 zu entwickeln.

Happy birthday – Persistence of ANTHRAX!

ANTRHAX Albumcover - Persistence of time

Noch davor aber gilt es eine Kult-Combo abzufeiern. Die Rede ist von ANTHRAX. Haltet euch fest…wir feiern am 21.08.2020 den 30. Geburtstag des „Persistence of time“-Albums mit einem starken Jubiläumsrelease zu Ehren der in den USA über 500.000 Mal verkauften Scheibe. Es soll eine 4-Vinyl-Ausgabe geben und ansonsten bekommen wir eine Doppel-CD mit dem remasterten Originalmaterial und Bonus-Footage mit einer DVD dabei, die 40 Minuten Filmmaterial von der gemeinsamen 1991er-Tour mit IRON MAIDEN enthält. Das wird sicherlich sehenswert (abgesehen von den hörenswerten Songs). Seien wir gespannt. Wir bleiben für euch am Ball.

Kennt ihr CHAOSBAY? Falls nicht, wollen wir da unbedingt Abhilfe schaffen mit der Ankündigung des kommenden Albums „Asylum“ (VÖ-Termin ist der 18.09.2020) und dann kommen die 9 Songs in den Handel. Vorab haben wir heute schon erste Eindrücke in Form von Videos für euch, eines davon aus dem Studio. Interessante Einblicke sind das. Schaut mal selber…

Lernt CHAOSBAY kennen – hier 2 Videos für euch

Zunächst einmal das offizielle Video zum Song „Amen“ aus dem neuen Album und dann noch ein interessanter Einblick in die Arbeit im Studio.

Mir gefällt der Progressive Metal aus Deutschland und so könnt ihr schon mal auf meine Review zum kommenden Release des Vierers gespannt sein.

Nimmermüde – jetzt wieder solo: NEAL MORSE

Einer der umtriebigsten Musiker der Prog-Szene ist vermutlich Neal Morse. Mitarbeit in anderen Bands und Projekten, die Leitung der NEAL MORSE BAND und dann natürlich die seit Jahren beschrittenen Solo-Pfade. Kreativ und vielseitig kann sich der sympathische Amerikaner in verschiedenen Richtungen auslassen und darum geht es auch heute. Wir freuen uns, hier auf metal-heads.de das am 11.09.2020 unter’s Volk zu bringende Album „Sola gratia“ ansprechen zu können. Der Stil ist Progressive Rock und man darf gespannt sein, denn es wird ein Konzeptalbum! Wer dieses Mal an Musikern beteiligt war und mehr zu den 14 Tracks gibt es in der offiziellen Review bei uns.

NEAL MORSE Albumcover Sola gratia

Wer zu den wenigen glücklichen Fans gehört, der unter den eingeschränkten Bedingungen der Corona-Pandemie live beim MORSEFEST 2020 vor Ort sein darf/kann, der wird Augen- und Ohrenzeuge der Premiere des neuen Materials. Da wäre ich auf jeden Fall gerne dabei…

Zum Abschluss nach Nordeuropa – ODD PALACE

Zuletzt noch ein Hinweis auf eine Prog Rock Formation aus dem europäischen Norden. ODD PALACE sind in Kopenhagen beheimatet und wollen später im Jahr 2020 ihr zweites Album „One step closer“ (Entgegen der Vorgaben unter Corona, man sollte doch den Abstand wahren…) veröffentlichen. Schon jetzt gibt es einen hörenswerten Vorgeschmack mit dem (passenden) Song „Distance“. Den haben wir hier für eure Lauscher…bitte sehr. Film ab!!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • ANTRHAX Albumcover – Persistence of time: Bertus Musikvetrieb
  • NEAL MORSE Albumcover Sola gratia: HEAD OF PR
  • MH.de News – by Frosch: (c) by Frosch @ metal-heads.de

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × fünf =