GODSMACK – When Legends Rise (VÖ: 27.04.2018)

GODSMACK – Erste Headliner-Tour seit 15 Jahren

GODSMACK – When Legends Rise (VÖ: 27.04.2018)

Frontmann Sully Erna von Godsmack hatte im September 2018 bei uns im Videonterview die neue Scheibe für April vorausgesagt. Am Freitag, den 27. April 2018 erscheint nach vier Jahren „When Legends Rise“. Bereits jetzt gibt es die aktuelle Single „Bulletproof“ zum anhören.

 

Die neuste Godsmack-Scheibe im Soundscheck

Der Opener „When Legends Rise“ baut ordentlich Druck auf, der sich im Refrain entlädt. Ein großartiger Start für ein Album mit einem vielversprechenden Albumtitel. Über „Bulletproof“ redete sich das Internet bereits im Vorfeld der Veröffentlichung in Rage. Für mich persönlich ist der Song nicht der stärkste auf der Platte, kann jedoch überzeugen. „Unforgettable“ besitzt deutliches Hit-Potenzial mit seinen schweren Gitarren und Chören. Zur Freude von Old-School-Fans wird hier das Wah-Wah-Pedal wie zu besten „Faceless“-Zeiten gedrückt. „Every Part Of Me“ setzt da am, wo „something different“ 2014 aufhörte und setzt die Geschichte fort.

„Take It To The Edge“ schraubt die Gitarren tiefer und härter! Freunde, dreht die Boxen auf! Es erwartet euch ein dickes Brett (Stickpunkt: „Awake“). Mit „Under Your Scars“ wird es ruhiger und der Song stellt einen Wendepunkt dar. Alles was nach dem Track kommt, gehört in die Setlist! Hier ein Hit mit „Someday“, da ein Ohrwurm mit „Just One Time“, hier ein Kracher mit „Let It Out“ und die Kirsche auf der Sahne mit „Eye Of The Storm“. PUUUUH, was für eine Hit-Dichte.

Als Sully im Interview mit uns sagte, Erik Ron würde die Scheibe produzieren und die Ausrichtung sei mehr „Commercial“, wollte ich die Platte erst nicht reviewen bzw. anhören. Jedoch muss man sagen, der Fan erhält ein fettes und heftiges „Heavy Rock“-Album! Was der Godsmack-Frontmann meinte, mit der kommerziellen Ausrichtung, kann ich nicht nachvollziehen. Aber gut, Hauptsache das Teil ist Godsmack und knallt.

Cover & Tracklist

1. When Legends Rise
2. Bulletproof
3. Unforgettable
4. Every Part Of Me
5. Take It To The Edge
6. Under Your Scars
7. Someday
8. Just One Time
9. Say My Name
10. Let It Out
11. Eye Of The Storm

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • cover godsmack when legends rise: amazon.de
  • GODSMACK – Erste Headliner-Tour seit 15 Jahren: www.amazon.de
Kjo

Kjo

Die Basis für den Lärm den ich heute höre, legten in meiner Kindheit Elvis und The Rolling Stones. Beide Künstler sind „always on my mind“.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + 8 =