AC/DC sind zurück – mit Stevie Young an der Gitarre

AC/DC Power Up - Shot in the Dark

Am 13. November 2020 erscheint das 17. Studio-Album der australischen Rocklegende AC/DC

Vorab veröffentlichen AC/DC den Song Shot in the Dark bei Youtube:

Dazu gibt es wohl eine gute und eine schlechte Nachricht. Zuerst die schlechte: Der Song klingt, wie AC/DC seit über 40 Jahren klingen. Die gute Nachricht: Der Song klingt, wie AC/DC seit über 40 Jahren klingen.

Nicht einfach eine Platte

Was sich tatsächlich geändert hat: wenn früher eine AC/DC-Platte erschienen ist, ist eine AC/DC-Platte erschienen. Wir haben Sie gekauft, gehört, gepflegt und manchmal das Cover gestreichelt. Das neue Album (es heißt Power Up) wird in einer ganzen Reihe von Konfigurationen erhältlich sein. Die limitierte Edition beispielsweise, die als „one-of-a-kind Deluxe POWER UP Box” angekündigt wird. Drückt man den Knopf an der Seite, erstrahlt das Band-Logo in Neonlicht, während die Anfangs-Akkorde von „Shot In The Dark“ aus den eingebauten Lautsprechern erklingen. Limitierte Ausgaben der LP werden bei ausgewählten Händlern und im Online-Store der Band erhältlich sein. „Power Up“ wird überdies auf allen digitalen Plattformen verfügbar sein.

12 Songs auf dem neuen Album

Wir warten also gespannt auf das Gesamtwerk mit insgesamt 12 Titeln, die unter der Regie von Brendan O’Brien, der bereits „Black Ice“ und „Rock Or Bust“ produziert hatte, entstanden sind. Wenn das Ding zu haben ist, werden wir es Euch natürlich vorstellen. Schaun wir mal, wie viele Millionen Exemplare die Band von diesem Album verkauft. Insgesamt steht der Zähler ja schon bei über 200 Mio…

Offizielle Webseite

AC/DC bei metal-heads.de

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • AC-DC Power Up: Columbia
MotU

MotU

Erste Platte: AC/DC - for those about to rock // Erste CD: IRON MAIDEN - live after death // Meistgehört: METALLICA - kill´em all // Meistgeliebt: QUEENSRYCHE: operation:mindcrime

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 4 =