Kingdom Come – SABATON covern MANOWAR

Sabaton - Rock im Revier 2016

Die unermüdlichen schwedischen Power-Metaller von SABATON haben bereits in den vergangenen Wochen und Monaten ein ganzes Set fantastischer Singles veröffentlicht, die ein ums andere Mal die scheinbar unermüdliche Kreativität der Band unter Beweis stellten. Jetzt hat die Band eine Cover Version von MANOWAR’s Kingdom Come veröffentlicht.

Kingdom Come – eine von den Fans erwünschte Coverversion

Pär Sundström, Mitgründer von SABATON und Bassist der Band erläutert:

Unsere Fans haben gesprochen. IHR habt nach diesem Song überall gefragt, das hier ist für euch alle!
Die Aufnahmen waren zum Zeitpunkt der Aufnahmen als Tribut an MANOWAR gedacht und eine Zusammenarbeit mit einem Videospiel gleichen Namens.
Wir freuen uns sehr, dass ihr den Song derart wertschätzt und nehmen eure Wünsche und Anfragen natürlich sehr ernst. Ihr habt danach gefragt, also sollt ihr es bekommen!

Sammlerstück mit Seltenheitswert

Schon vor ihrem physischen Release am 27. August wurde aus der Limitierten [666Stück] Black/Red Spot 12“ Vinyl ein Sammlerstück mit Seltenheitswert. Die EP war innerhalb weniger Tage ausverkauft. Neben dem überraschenden MANOWAR Cover Kingdom Come, enthält die EP ein Medley aus drei SABATON Songs: ‚Metal Ripper‘, ‚Metal Crüe‘ und ‚Metal Machine‘, zusammengefasst als ‚Metal Trilogy‘

Sabaton im Jahr 2022 auf Tour

Die Band kündigte ihre „Tour To End All Tours“ bereits vor einigen Wochen an. Der nächste Frühling wird SABATON in 26 verschiedene Städte in 17 Ländern führen und ihren eingängigen Metal in Form einer (sicherlich) atemberaubenden Liveshow an die Leute bringen und neue Maßstäbe für Konzerte dieser Art setzen. SABATON wird dabei von der mongolesischen Rockband THE HU sowie den finnischen Heavy Metal Veteranen LORDI begleitet. Tickets bekommt ihr HIER!

Hier die für uns relevanten Termine:

08.03.2022Hamburg (Barclays Arena)DE
09.03.2022Esch Zur Alzette (Rockhal)LU
11.03.2022Berlin (Mercedes Benz Arena)DE
16.03.2022Genf (Arena)CH
24.03.2022Antwerpen (Sportpaleis)BE
25.03.2022Amsterdam (Ziggo Dome)NL
26.03.2022Leipzig (Quarterback Immo Arena)DE
30.03.2022Wien (Stadthalle)AT
31.03.2022München (Olympiahalle)DE
01.04.2022Köln (Lanxess Arena)DE
02.04.2022Hannover (ZAG Arena)DE

Die Review zum letzten Studio-Album „The Great War“ findet ihr HIER!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Sabaton_-_Rock_im_Revier_2016_34: Bildrechte beim Autor

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × vier =