AFTER ALL, XENTRIX, MARENNA & mehr

News
News

AFTER ALL, XENTRIX, MARENNA & mehr

Mir ist, als wäre es gestern gewesen, als ich erstmals auf AFTER ALL gestoßen bin. Die belgische Formation hat mittlerweile mehr als 3 Jahrzehnte auf dem Buckel und mit mehreren Line up-Wechseln 10 Alben rausgehauen. Anno 2022 fand nun ein Labelwechsel statt und bei Metalville Records soll am 14.10.2022 die neue Scheibe mit dem Titel „Eos“ erscheinen. Wir werden 11 Tracks bekommen und die Band stellt uns den neuen Drummer Bert Guillemont sowie Frontmann Mike Slembrouck vor. Man darf also gespannt sein, was uns da im Oktober erwartet und wie sich der Austausch der Bandmember musikalisch auswirkt. Sobald uns die erste Musik vorliegt, stellen wir sie euch vor und zu gegebener Zeit ist dann auch eine Review geplant.

AFTER ALL Albumcover Eos

Auf XENTRIX bin ich damals gestoßen, weil ich eine ansprechende Review in einer Metalzeitschrift (ja, so aus Papier zum Blättern…) gelesen habe. So habe ich mir 1989 das Debütalbum gekauft. Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2022 und November soll mit „Seven words“ das siebte Studio-Release der britischen Formation erscheinen. 11 Tracks hat der Vierer für seine Fans in petto. Ich freue mich schon auf das neue Material, bei dem bei Mix & Mastering der renommierte Andy Sneap Hand angelegt hat…

AFTER ALL, XENTRIX, MARENNA & mehr

David Readman kennen wir von verschiedenen Bands und Projekten als starken Sänger und vor wenigen Tagen hat der sympathische Frontmann nun sein aktuelles Soloalbum namens „Medusa“ herausgebracht. Wer sich an amtlichem Hard Rock erfreuen kann, der wird bestimmt an diesen 10 Songs Freude haben. Für einen ersten Eindruck gibt es hier das offizielle Lyric-Video zu „Generation dead“. Bitte sehr!

Wechsel im Billing – INSOMNIUM springen auf…

Ein fettes Tourpackage ist unter dem Titel „Ultima Ratio Fest 2022“ unterwegs. Die Tourdates liefern wir euch sofort. Und dazu gleich den Hinweis, dass es einen Wechsel im Billing gegeben hat. Neben HINAYANA, WOLFHEART und BORKNAGAR lösen INSOMNIUM die neben MOONSPELL als Co-Headliner vorgesehenen MY DYING BRIDE ab.

29.09.2022 (DE) FRANKFURT – Batschkapp
30.09.2022 (DE) LEIPZIG – Hellraiser
01.10.2022 (B) ANTWERP – Trix
02.10.2022 (DE) REGENSBURG – Flughafen Eventhall
05.10.2022 (CH) PRATTELN – Z7
06.10.2022 (DE) STUTTGART – LKA Longhorn
07.10.2022 (DE) GEISELWIND – Musikhalle
08.10.2022 (DE) MÜNCHEN – Backstage Werk
11.10.2022 (AT) WIEN – Arena
13.10.2022 (DE) BERLIN – Kesselhaus
14.10.2022 (DE) HAMBURG – Markthalle
15.10.2022 (DE) OBERHAUSEN – Turbinenhalle
16.10.2022 (NL) UTRECHT – Ronda

Zuletzt wollen für euch auf ein weiteres Release aus der Hard Rock Schublade aufmerksam machen. So werden die brasilianischen Herren von MARENNA am 30.09.2022 ihr neues Album mit dem Titel „Voyager“ veröffentlichen. Es ist bereits die vierte Scheibe des Fünfers und die solltet ihr euch mal anhören. Wir haben als Vorgeschmack das offizielle Video zu „Breaking the chains“ für euch. Film ab!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • AFTER ALL Albumcover Eos: Metalville Records
  • PLH News – Hochspannung: (c) metal-heads.de | Frosch / Foto: Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn + fünfzehn =