AMY LEE stellt neue Single vor

Amy Lee Speak To Me

Evanescence-Frontfrau Amy Lee stellt mit „Speak To Me“ ihre neue Single vor, die im Abspann des bald erscheinenden Dramas „Voice From The Stone“ laufen wird. Der Thriller erscheint in den USA bereits am 28. April und wird in Deutschland ab 06. Juni auf DVD, BluRay und Video On Demand verfügbar sein. Der Film spielt in der Toskana der Fünfziger Jahre und neben Game Of Thrones Star Emilia Clarke werden Marton Csokas, Caterina Murino, Remo Girone, Lisa Gastoni und Edward Dring zu sehen sein. Regie führte Eric Howell und Michael Wandmacher steuerte den Soundtrack bei.

AMY LEE zeigt Clip mit Einblick in Entstehungsprozess

Als Vorgeschmack des Songs teilte Amy Lee bereits ein Introvideo auf ihrem Youtube Channel. Da er während den Aufnahmen des Songs auf der legendären Skywalker Ranch aufgezeichnet wurde, gibt der kurze Clip (mit dem hinreißenden Piano von ‚Speak To Me‘ als Hintergrundmusik) einen kleinen Einblick in den Entstehungsprozess. Ein paar exklusive Szenen aus dem Film wurden auch eingebaut, damit die Fans schon einen ersten Blick auf den Film erhaschen können.

Die Geschichte des Songs

„Es gab so viele Gründe, warum ich mich so inspiriert gefühlt habe, als ich an diesem Projekt gearbeitet habe. ‚Voice From The Stone‘ erzählt die tief bewegende Geschichte der Krankenschwester Verena, die gebeten wird, einem Jungen beizustehen, der nach dem plötzlichen Tod seiner Mutter kein Wort mehr gesprochen hat – und die ihm dabei helfen soll, wieder zu sprechen. Da ich selbst vor kurzem Mutter geworden bin, konnte ich mich sehr mit dem Film identifizieren. Ich hatte die Gelegenheit, eng mit Eric Howell und Michael Wandmacher zusammenzuarbeiten. Der Film hat mich zutiefst bewegt und nach dem ersten Gespräch mit den Beiden fühlte ich eine Welle an Inspiration und begann sofort mit dem Songwriting. Es war ein sehr seltenes Phänomen, eine gemeinsame kreative Vision so vollständig zu teilen und das machte das Projekt nicht nur zu einer unglaublich kraftvollen Erfahrung, sondern führte auch zu einem Endprodukt, auf das ich sehr stolz bin.“

Gedreht in Siena

„Es war mir eine Ehre, mit Eric auch an dem Musikvideo arbeiten zu können, das im italienischen Siena gedreht wurde – am gleichen traumhaften Ort wie der Film. Wir konzipierten das Video als Parallele und Hintergrundstory zum Film, die die starke Verbindung zwischen Mutter und Kind, Malvina und ihrem Sohn, erforscht und dem Glauben daran, dass Liebe stärker als der Tod ist.“

Das Video zu „Speak To Me“ erscheint voraussichtlich Ende April.

‚Speak To Me‘ ist als Download via iTunes, Amazon und Google Play erhältlich und kann über Spotify, Apple Music und Amazon Music Unlimited gestreamt werden.

Hier könnt ihr euch den Song schon mal anhören:

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • AmyLee-SpeakToMe_900: Black Mob
Uwe

Uwe

Fast 35 Jahre als Metal-Fan hat es gebraucht, bis ich es endlich geschafft habe, ins heilige Metal-Land nach Wacken zu kommen! Auf diese Weise erleuchtet, hoffe ich auf mindestens noch 50 Jahre Musik "Louder Than Hell"!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × fünf =