BABY METAL – Beim Internet ist die Frage bereits beantwortet…

BABY METAL

BABY METAL

Wird sich das durchsetzen!? D.h. eine weitere Verbreitung finden…am besten rund um den Globus. Einigen Skeptikern zum Trotz ist es dem Internet gelungen. Gut so, denn so könnt ihr diesen Text jetzt lesen, ob ihr in Neuseeland sitzt oder sonst wo auf diesem Planeten.

Was ist BABY METAL!?

Aber was ist mit BABY METAL!? Diese japanische „Band“ besteht aus 3 „Sängerinnen“, die ihre Musik von einer Begleitband unterstützt servieren. Der Auftritt auf dem diesjährigen ROCK IM REVIER (siehe Foto) war einer der ersten Versuche, das Material auch in Europa unter das Volk zu bringen.

Megastars in  Japan

In der Heimat hat man jetzt schon einen ganz anderen Status. So spielte man jetzt in einer mit 17.000 Zuschauern ausverkauften Arena und kündigte da für den 01.04.2016 das Nachfolgealbum zum aktuellen Debüt an. Einen Tag nach dem Release ist die bislang größte europäische Show in der Londoner Wembley Arena geplant. Jetzt schon klicken Millionen Fans auf die Songs von BABY METAL im Internet.

Ebnet das neue Album den weiteren Weg!? Shows vor vielen Tausend Fans!

Als Augen- und Ohrenzeuge beim Auftritt in Gelsenkirchen kann ich eindeutig sagen, dass es nicht mein Ding ist, aber das muss ja selber entscheiden. Die Musik wäre ja noch ganz gut zu ertragen, aber stimmlich ist das Ganze für meine Ohren „nicht annehmbar“.

Aber entscheidet selber!!

Hier die Stimmen der drei Sängerinnen:

SU-METAL
„Ich werde alles in die Produktion unseres neuen Albums stecken, da so viele von euch sehnsüchtig darauf warten. Wir freuen uns wahnsinnig, unsere Fans aus ganz Europa bei der Wembley Arena-Show im nächsten Jahr wiederzutreffen – direkt nachdem unser zweites Album veröffentlicht wurde. Ihr könnt euch also darauf einstellen, dort unsere neuen Songs erstmals live zu erleben!! Dass wir im TOKYO DOME auftreten, fühlt sich wie ein Traum an. Ich werde hart an mir arbeiten, um selbstbewusst auf dieser großen Bühne zu stehen und werde während unser anstehenden Welttournee sicherlich viel lernen können.“

YUIMETAL
„Wir haben gerade herausgefunden, dass wir nächstes Jahr im TOKYO Dome spielen werden – das fühlt sich völlig surreal an. Ich kann es kaum erwarten, dass unser zweites Album erscheinen wird!! Niemals werde ich all die Unterstützung und den Dank vergessen, der uns während unserer Reise von allen Seiten  entgegen kam. Ich werde mein Bestes geben!“

MOAMETAL
„Niemals habe ich von dem Tag zu träumen gewagt, dass wir im TOKYO DOME auftreten dürfen – es fühlt sich für mich immer noch unwirklich an. Unser neues Album wird am FOX DAY veröffentlicht und ich verspreche euch, dass es euch umhauen wird – natürlich auf eine gute Art und Weise.“

Weitere Infos folgen bald…

 

www.en.babymetal.jp/home

www.facebook.com/BABYMETAL.jp

www.ear-music.net

 

Bildquelle: Archiv: (c) metal-heads.de / Amir Djawadi

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • BABY METAL: Bildrechte beim Autor

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 3 =