Black Sabbath – The End, das letzte Konzert

Black Sabbath The End 720x340

Black Sabbath und Eagle Vision präsentieren „The End“! Das letzte Konzert der Legende in ihrer Heimatstadt Birmingham in der Genting Arena am 04. Februar 2017. Wer bei dem unvergesslichen Abschied von Black Sabbath, von Ozzy Osbourne, Tony Iommi und Geezer Butler, nicht dabei sein konnte, bekommt am 17. November 2017 Gelegenheit, dies zumindest aus zweiter Hand nachzuholen. „The End“ bietet das Konzert auf DVD, Blu-ray, DVD+CD, Blu-ray+CD, Doppel-CD, Triple 180g-Vinyl und als limitierte Deluxe Collector’s Edition. Einen ersten Eindruck bietet dieser kurze Trailer:

 

Black Sabbath über „The End“

Black Sabbath The EndLondon, UK – Fast fünf Jahrzehnte ist es her, dass das Läuten einer Glocke und ein grollendes Donnern ein absolut monumentales Riff ankündigten. Es war der Beginn von Black Sabbath und dem typischen Heavy Metal-Sound. Die Band nahm das, wie Ozzy es beschreibt, „größte Abenteuer, das man sich vorstellen kann“, in Angriff – eine Reise, die ein ganzes Genre prägen sollte. Nun ist dieses große Kapitel der Heavy Metal Geschichte endgültig vorbei, aber „The End“ bewahrt es für die Ewigkeit auf.

Eine Setlist voller Hits

Die Setlist platzt vor lauter Hits aus allen Nähten: Iron Man, Paranoid, War Pigs u.v.m.; dazu die fantastische Produktion, visuelle Effekte und Pyrotechnik – es war eine der emotionalsten Shows in der Karriere von Black Sabbath und die Fans waren begeistert. „Es war ein ganz besonderer Abend für uns, einfach weil es in Birmingham war,“ erinnert sich Tony. „Es war toll, sich in der Halle umzusehen und zu wissen, dass all diese Leute nur wegen uns gekommen waren. Was für ein Gefühl! Das ist einfach unvergleichlich.“

Black Sabbath – The Angelic Sessions

Alle Videoformate enthalten zusätzliche Liveaufnahmen einiger ihrer Lieblingssongs, die nicht auf der Tour gespielt wurden. Diese fast privaten Livesessions entstanden in den Tagen nach ihrem letzten Liveauftritt in den Angelic Studios und sind die letzten Studioaufnahmen der Band. Geezer erklärt: „Für mich wird ‘The End’ nie kommen. Ich werde immer ein Teil von Black Sabbath sein und Black Sabbath wird immer ein Teil von mir sein.“

The End, die Tracklist

  1. Black Sabbath
  2. Fairies Wear BootsBlack Sabbath The End Deluxe
  3. Under The Sun / Every Day Comes And Goes
  4. After Forever
  5. Into The Void
  6. Snowblind
  7. Band Intros
  8. War Pigs
  9. Behind The Wall Of Sleep
  10. Bassically / N.I.B.
  11. Hand Of Doom
  12. Supernaut / Sabbath Bloody Sabbath / Megalomania
  13. Rat Salad / Drum Solo
  14. Iron Man
  15. Dirty Women
  16. Children Of The GraveBlack Sabbath The End Vinyl
  17. Paranoid

Tracklist Angelic Sessions

  1. The Wizard
  2. Wicked World
  3. Sweet Leaf
  4. Tomorrow’s Dream
  5. Changes

The End ist eine einmalige Performance, eine großartige Momentaufnahme der Musikgeschichte und ein angemessener Abschied von diesen Vorreitern und Ikonen des Heavy Metals – Black Sabbath. Noch mehr Infos gibt es auf der Homepage von Black Sabbath oder bei Facebook.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Black Sabbath The End: Oktober Promotion
  • Black Sabbath The End Deluxe: Oktober Promotion
  • Black Sabbath The End Vinyl: Oktober Promotion
  • Black Sabbath The End 720×340: Oktober Promotion
soundchaser

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × drei =