DIAMOND HEAD – „Lightning To The Nations“ remastered

Inspirierend und wegweisend

waren DIAMOND HEAD für einige Bandgrößen wie unter anderem METALLICA oder MEGADEATH. METALLICA haben auf ihren Live-Konzerten häufiger Songs von DIAMOND HEAD gespielt.

Zum 40-jährigen Jubiläum von LIGHTNING TO THE NATIONS gibt es am 27.11.2020 eine aufpolierte Version des Klassikeralbums. Zu diesem besonderen Anlass haben sie einen Song von METALLICA gecovert, der nie zum Standardliveprogramm von METALLICA gehörte. Es geht um „No Remorse“ vom Erstlingswerk Kill ‘Em All“. DIAMOND HEAD haben gute Arbeit geleistet und das Ding kracht verdammt knackig aus den Boxen. Und das gilt gleichermaßen für den Rest der Songs, die auf aktuellem Stand der Technik mit vollem Druck und Schmackes durch die Ohren knallen.

Der Kreis schließt sich

Gitarrist Brian Tatler sagt dazu folgendes:

Ich wollte einen Song von METALLICAs Debütalbum, „Kill ‘Em All“. Zum Teil deswegen, weil Metallica Songs von unserem Debüt Album „Lightning To The Nations“ gecovert haben und das fühlt sich an, als wäre der Kreis jetzt geschlossen. Niemand aus der Band hatte eine Ahnung, wie man die Songs auf „Kill ‘Em All“ spielt und ich habe dann entschieden, dass wir „No Remorse“ lernen und üben sollten.

Pressematerial NETINFECT Promotion

Als wir dann ins Rehearsal gingen und „No Remorse“ spielten, klang es super. Es war “Diamond Head” und passte zu uns als Band. Von den vier Covern, die wir einspielten, hörte sich „No Remorse“ sofort am besten an. Ich habe Metallica live mehr als zwanzig Mal gesehen und sie spielen „No Remorse“ kaum, aber wenn sie es tun, ist es jedes Mal großartig.”

Pressematerial NETINFECT Promotion

Ein großer Moment

für Brian war der Auftritt bei einem Konzert von METALLICA im Jahre 1986. Auch hiervon kann Brian in eigenen Worten etwas berichten:

„Am I Evil?“ ist einer der Songs, die Metallica gecovert haben. Am 20. September 1986 erhielt ich einen Anruf von Lars Ulrich, der mir mitteilte, dass Metallica an diesem Abend im Rahmen der „Master Of Puppets Tour“ im Birmingham Odeon spielten, welcher der beste Veranstaltungsort in den Midlands war, um Bands zu sehen. Lars lud mich mit ein, also nahm ich den Bus Nummer 9, holte meinen Backstage-Pass ab und wurde in die Garderobe von METALLICA geführt. Dann wurde ich James Hetfield, Kirk Hammett und Cliff Burton vorgestellt.

Lars schlug vor, ich solle aufstehen und mit ihnen in der Zugabe auf der Bühne „Am I Evil?“ spielen. Ich stimmte natürlich zu und nachdem ich mir eine Stunde lang ihr erstaunliches Set angesehen hatte, ging ich wieder hinter die Bühne, wo mir die Gitarrentechniker James „weiße Flying-V“ anschnallten. Dann rannte Lars zum Center-Vocal-Mikrofon und stellte mich als „der Typ, der diesen nächsten Song geschrieben hat“ vor. Wir fünf spielten „Am I Evil?“ bis zum schnellen Abschnitt, dann ging Metallica zu „Damage Inc.“ über und ich verschwand von der Bühne. Es war eine brillante Erfahrung! Es war auch ein wirklich großartiges Erlebnis zu „Am I Evil?‘ und dem „Lightning To The Nations“-Album für 2020 zurückzukehren und neu aufzunehmen.

YouTube Kommentar von Brian Tatler–>Übers. durch den Verfasser

In der Tat ist das ein endgeiler Song, bei dem Gitarrensolo-Fetischisten mit Sicherheit an einigen Höhepunkten ihre helle Freude haben werden.

Alle guten Dinge sind drei

„It´s Electric“ war ein Song, der laut Brian in seiner grundlegenden Idee am Sound von AC/DC angelehnt war. Als Vorgruppe von AC/DC im Jahre 1980 hatten sie diesen Song dann natürlich auch ihrer Setlist. Bei Lars Ulrich kam der Song ebenfalls gut an und lange lange Zeit später coverten sie diesen auf dem „Garage Inc.“ Album.

In eigener Sache

Wer nichts mehr aus der Metalwelt verpassen will, abonniert am besten unseren kostenlosen Newsletter oder folgt uns bei Facebook. So bleibt ihr über alles vom Underground bis hin zu den Großen immer auf dem Laufenden. Wer gerne Bilder guckt, ist bei Instagram richtig und unser YouTube Channel bietet euch neben Interviews und Unboxings auch ein paar Dokumentationen.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • DIAMOND_HEAD_LIGHTNING_TO_THE_NATIONS_2020_1000: NETINFECT Promotion
  • DH_Press_Photo1_Credit_Nic_Gaunt_HR: NETINFECT Promotion
  • Single cover: NETINFECT Promotion
  • DH Lightning To The Nations–Cover+Infos: NETINFECT Promotion
  • DIAMOND_HEAD_LIGHTNING_TO_THE_NATIONS_2020_1000-Banner-skaliert: NETINFECT Promotion

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + 16 =