FOR TODAY – Headliner-Tour in Europa

For Today kommen nach Europa und spielen eine Headliner-Tour um ihr Album Wake (Review) live zu präsentieren. Uns überzeugte das Album, da es trotz der kurzen Spielzeit mit ziemlich viel Druck um die Ecke kommt. Obwohl For Today auch ruhigere Töne anstimmen können, haben viele der Stücke neben Kopfnicker- auch ordentliche Moshpit-Qualtiät.

Sänger Mattie Montgomery kommentiert: „We are so excited to finally get back to Europe again. To all the fans who have been asking us to come over these last couple years: We’ll see you soon!“

Denn am 1.4. geht es schon in Chemnitz los und die Jungs aus Iowa bringen mit Silent Planet und den Novelists (Review) direkt 2 musikalische Leckerbissen mit auf Tour.

Wake wurde Ende 2015 über Nuclear Blast veröffentlicht und von Will Putney (Thy Art Is Murder, Bury Tomorrow, Body Count, Upon A Burning Body) produziert und kann hier bestellt werden:

Zur Einstimmung könnt ihr euch schon mal das Video zu Broken Lens und Bitter Roots anschauen.

For Today – Broken Lens

 

For Today – Bitter Roots

 

Tourdates

(D/A/CH und BENELUX)

01.04.    D             Chemnitz – AJZFor Today - Tourlist
02.04.    D             Dessau – Beat Club
03.04.    D             Berlin – Musik und Frieden
04.04.    A             Wien – Viper Room
05.04.    D             München – Backstage
07.04.    CH          Solothurn – Kofmehl
08.04.    D             Oldenburg – Molkerei
09.04.    B             Bruxelles – Garcia Lorca
10.04.    NL          Haarlem – Patronaat
15.04.    D             Oberhausen – Kulttempel
16.04.    D             Weinheim – Café Central
17.04.    D             Saarbrücken – Garage

Mehr zu For Today findet ihr auf der Webseite oder Facebook oder der Bandseite des Labels Nuclear Blast.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • For Today – Tourlist: Nuclear Blast
  • FOR TODAY: Nuclear Bast
Toby the Ogre

Toby the Ogre

Früher aktiver Death-Schreihals und Sänger, heute passiver Schreihals. Lieblingsgeräusche: Konzert-Tinnitus und Motorräder. Lieblingsbands: Gojira, Meshuggah, Nile, Rivers of Nihil, Parkway Drive. Wenn der Tinnitus nachlässt höre ich auch gerne in andere Genre rein.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 3 =