Amon Amarth – Video zu At Dawn’s First Light

Amon Amarth Band

Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir mit Johan Hegg von Amon Amarth darüber gesprochen haben (Video-Interview), in welcher Reihenfolge sie die Videos zum neuen Konzept-Album Jomsviking rausbringen, da erscheint nach First Kill auch schon das Nächste: At Dawn’s First Light.

Amon Amarth – At Dawn’s First Light

 

Nachdem First Kill in der kurzen Zeit bereits über 800.000 Views auf Vevo zählen konnte, sind wir gespannt, wie die Gemeinde At Dawn’s First Light aufnehmen wird – erwartungsgemäß gut, da es sich bei dem Track auch um einen typischen Amon Amarth Song handelt.

Epische Schlacht im 9. Jahrhundert

Das Video wurde erneut von Rafael Szermanowkicz/Grupa 13 (www.grupa13.com) produziert, Regie führte Darek Szermanowicz (Behemoth).
At Dawn’s First Light spielt in einer slawischen Siedlung im 9. Jahrhundert (www.ukranenland.de) und zeigt eine epische Schlacht zwischen Dorfbewohnern und einer einfallenden Wikinger Horde, bekannt als der Oststurm von Triglav Jomsborg, angeführt vom rücksichtslosen Krieger Igor Górewicz. Inmitten dieser blutigen Auseinandersetzung performt die Band ihren Song und wird dabei im Laufe der Geschichte von dem ein oder anderen Pfeil durchbohrt.

Am 25. März wird das mittlerweile zehnte Album der schwedischen Metal-Könige Amon Amarth via Sony Music Columbia (International) / Metal Blade Records (Nordamerika) erscheinen! Jomsviking erzählt die tragische Geschichte von Enttäuschungen, blutigen Kämpfen und Rache, unterlegt mit dem melodischen Metal, für den die Schweden so geschätzt werden. Produziert wurde das Album erneut von Andy Sneap (Megadeth, Testament, Accept), eingetrommelt wurde das Werk von Schlagzeuger Tobias Gustafsson (Vomitory).

Die Review zu Jomsviking findet ihr in Kürze hier auf metal-heads.de!

TracklistAmon Amarth Jomsviking Cover

1. First Kill
2. Wanderer
3. On A Sea Of Blood
4. One Against All
5. Raise Your Horns
6. The Way Of Vikings
7. At Dawn‘s First Light
8. One Thousand Burning Arrows
9. Vengeance Is My Name (Bonus Track, Digibook, digital, LP, Vikinger-Schiff-Edition)
10. A Dream That Cannot Be (feat. Doro Pesch)
11. Back On Northern Shores

Line-Up

Johan Hegg | Gesang
Ted Lundström | Bass
Johan Söderberg | Gitarre
Olavi Mikkonen | Gitarre

Mehr zu Amon Amarth findet ihr auf der Webseite der Band oder auf Facebook.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Amon Amarth Jomsviking Cover: Black Mob
  • Amon Amarth Band: Black Mob
Toby the Ogre

Toby the Ogre

Früher aktiver Death-Schreihals und Sänger, heute passiver Schreihals. Lieblingsgeräusche: Konzert-Tinnitus und Motorräder. Lieblingsbands: Gojira, Meshuggah, Nile, Rivers of Nihil, Parkway Drive. Wenn der Tinnitus nachlässt höre ich auch gerne in andere Genre rein.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn + 8 =