Garbage verkünden neues Album

Garbage

Kein Müll, den wir von metal-heads.de euch hier erzählen: die charismatische Sängerin Shirley Manson und ihre großartigen Jungs von Garbage bringen am 11. Juni ihr neues Album „No Gods No Masters“ auf den Markt. Wir haben die News und eine erste Videosingle für euch.

„The Men Who Rule the World“

Wie gewohnt lassen wir Töne statt Worte sprechen. Hier kommt der brandneue Video-Clip zum Song „The Men Who Rule the World“ von Garbage für euch:

Immerhin wartet die gebürtige Schottin Shirley mit dem fiesen F***-Wort bis zur 2. Textzeile. Was uns noch auffällt? Es geht an der Gitarre ein wenig funkiger zu, aber es folgt der gewohnt coole und krachige Sound spätestens im Refrain. Typisch Garbage. Ein Garant für rotzigen Alternative Rock. Und dass seit 1993. Ein Wort zum farbenfrohen Design des Videos: hier habt ihr richtig geguckt. Der chilenische Künstler und Regisseur Javi a.k.a Mi Amor hatte da seine Finger im Spiel. Wissensmodus AUS.

Facts zum neuen Album von Garbage

Im Juni also gibt es die neue, insgesamt 7. Scheibe von Garbage via Stunvolume/Infectious Music (BMG). Das Warten seit Strange Little Birds (2016) dürfte für Fans der Band auch eine harte Geduldsprobe gewesen sein. Also lassen wir Frontfrau Shirley selbst zu Wort kommen:

„Dies ist unsere siebte Platte, und diese bedeutungsvolle Zahl hat die DNA des Inhalts beeinflusst: die sieben Tugenden, die sieben Leiden Mariens, die sieben Todsünden“, sagt Garbage-Frontfrau Shirley Manson über das grimmige neue Album „No Gods No Masters“ und seine Drehungen und Wendungen von Kapitalismus und Lust bis hin zu Verlust und Trauer. „Wir wollten versuchen, einen Sinn darin zu sehen, wie f***ing verrückt die Welt ist und in was für einem  erstaunlichem Chaos wir uns befinden. Dies ist die Platte, die wir gefühlt zu diesem Zeitpunkt einfach machen mussten.“

Quelle: Pressemitteilung von Networking Media vom 30.03.2021

Noch Fragen, Hauser?

Das Cover von „No Gods No Masters“

Garbage Cover

Worüber handelt der neue Song?

Hier machen wir von metal-heads.de uns es einfach und zitieren aus der Pressemitteilung:

The Men Who Rule the World“ ist Anklage, Anstiftung zur Aufruhr, ein Ruf zu den Waffen: ein unverwechselbares, kraftvolles akustische Statement, das den Ton für das beißende neue Album der Band angibt. Mit seiner Kritik an zunehmender kapitalistischer Kurzsichtigkeit, an Rassismus, Sexismus und Frauenfeindlichkeit auf der ganzen Welt ist dieser Track ein eindringlicher Protestsong und zugleich die unmissverständliche Absichtserklärung einer Band, die immer noch an die Macht des Widerspruchs glaubt.

So. Jetzt wisst ihr fürs Erste alles Wesentlich über die 1. Single-Auskopplung. Wer bereits jetzt auf die neue Platte von Garbage aufmerksam geworden ist, kann „No Gods No Masters“ (in der Basis-Version mit 11 Tracks) hier vorbestellen. Wir werden euch das Album in Kürze aber noch in Gänze vorstellen. Bis dahin findet ihr alle Infos zur Band auf deren Homepage. Und bei uns in der metal-heads-Redaktion heißt es derweil bei Vielen weiter munter „I Think I´m Paranoid“ …

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Garbage Cover: Label: STUNVOLUME / Infectious Music / BMG
  • Garbage Band: Garbage
Ralfi Ralf

Ralfi Ralf

Als ich mir mit 14 zum ersten Mal das Nasenbein beim Moshen mit dem Tennisschläger im heimischen Kinderzimmer brach, war es um mich geschehen! METAL...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + 17 =