GIUDA – Speaks Evil VÖ 20.11.2015

Giuda Album Cover_Small

Neuer Plattedeal – erstes Album in der Pipeline

Kürzlich bei Burning Heart Records unterschrieben, steht nun der erste Release GIUDAs kurz bevor. Die Römer, die einen Mix aus Retro-Rock’n’Roll und Junk Shop Glam spielen, veröffentlichen mit „Speaks Evil“ ihren insgesamt dritten Longplayer.

GIUDA haben das Potenzial, das auch von verschiedenen Medien bereits erkannt wurde.

GIUDA – eine Band mit Potenzial

Hierzulande hat man sie u.a. als Broilers-Vorband und als Main-Support auf den Turbojugend-Tagen erlebt. Sowie auf dem diesjährigen Reeperbahnfestival. Das Quintett hat bislang zwei Alben veröffentlicht – „Racey Roller“ (2010) und „Let’s Do It Again“ (2013) – und in den letzten anderthalb Jahren mehr als 100 Gigs gespielt, sei es in Europa oder den USA!

Das aktuelle Video könnt ihr hier sehen: https://vimeo.com/140037640

 

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Giuda Album Cover: Burning Heart Records

Osel

Osel war Mann der ersten Stunde und bis September 2016 im Team. "Aufgewachsen mit STATUS QUO, den Böhsen Onkelz und Metallica. Anthrax, Slayer, Manowar oder Rammstein gehören genauso zu meiner Musik wie Five Finger Death Punch und Trivium!"

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − 4 =