GRASPOP METAL MEETING 2019

GRASPOP METAL MEETING 2019

Eines der größten Metal Festivals in Europa ist ohne Zweifel das GRASPOP METAL MEETING. Das mehrtägige Event findet im kommenden Jahr vom 21.-23.06.2019 statt. Location ist traditionell das belgische Örtchen Dessel, wo ähnlich dem deutschen Beispiel Wacken, für einige Tage ein „Bevölkerungsanstieg“ um 80.000-100.000 auftritt.

Auf mehreren Bühnen scharen sich seit vielen Jahren Bands von Rang und Namen aus der Rock- und Metalszene. Und auch dem Nachwuchs wird immer mal wieder eine Chance gegeben. Für 2019 sind jetzt in mehreren Häppchen schon die ersten Combos bestätigt worden und ich kann euch sagen, da sind einige interessante Namen dabei.

SLAYER und KISS spielen zum letzten Mal beim GMM auf…

So sind u.a. SLAYER vertreten, die sich ja nach einigen Jahrzehnten (wir sprechen hier von fast 40 respektablen Jahren) im Business nun auf ihrer Abschiedstournee befinden. Als einer der Headliner (konkret für Sonntag, den 23.06.2019) konnten jetzt auch KISS verpflichtet werden. Auch diese Herrschaften wollen sich aus dem Tourzirkus zurückziehen und sind daher ebenfalls in den kommenden Monaten auf der letzten Konzertreise. Stichwort Maskerade. Auch eine andere Band, die durch ihren Hang zur Verkleidung bekannt geworden ist, hat sich einen Headlinerslot für den Festivalsamstag gesichert.

Die Rede ist von SLIPKNOT. Die US-Formation hat kürzlich erstes neues Material veröffentlicht und wird sicher etwas davon live performen. Weitere Namen, die wir euch bis dato schon nennen können, sind u.a. DEF LEPPARD, AMON AMARTH, WHITESNAKE, GODSMACK, TRIVIUM, IN FLAMES, HAMMERFALL, DELAIN, TESTAMENT.

SLIPKNOT, DEF LEPPARD, TRIVIUM und viele weitere Namen aus Rock und Metal

Und auch den Freitagsheadliner wollen wir euch nicht vorenthalten. Es sind WITHIN TEMPTATION aus unserem schönen Nachbarland. Das Billing ist schon jetzt ansehnlich und da sind ja noch diverse Acts in der Pipeline. Da droht irgendwann das Schild „SOLD OUT“ am Kassenhäuschen. Also besser zeitnah zuschlagen für Tickets.

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • PLH_Crowd_AD: (c) metal-heads.de - Amir Djawadi
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs − 5 =