Green Day mit erster Single „Father Of All…“

Green Day 2019

Mitte September platzte die Bombe, dass GREEN DAY im Sommer 2020 mit WEEZER gemeinsam ein exklusives Konzert in Berlin spielen werden. Wie es der Zufall so will, wurde zwei Tage später die erste Single der Punkrock-Spaßkapelle mit dem Titel „Father of All…“ veröffentlicht. Wir von metal-heads.de erzählen euch, wann das neue Album erscheinen wird und noch einiges mehr. Doch zuerst wie immer: Ton an und reinhören:

 

Neues Album „Fathers of All…“

Dies also die erste Single-Auskopplung mit dem gleichnamigen Titel der neuen Langrille. Studio-Album Nr. 13 von Green Day wird also auch den Titel „Father of All…” tragen und soll am 07. Februar 2020 via Warner Music erscheinen.

Das einzige Konzert in Deutschland bisher

Die Rock-Ikonen kündigen zudem an, sich im kommenden Jahr auf eine globale Stadiontour mit Fall Out Boy und Weezer zu begeben. Natürlich gibt es auch einen passenden Namen zur Live-Konzert-Reihe. Green Day nennen sie die „Hella Mega Tour.“ Dies wird am 13. Juni in Paris beginnen. Die Herren Billie Joe Armstrong & co. werden mit wechselndem Support-Act anschließend quer durch Europa, UK und Nordamerika reisen. Und daneben auch in Asien spielen. Nur einmal betreten sie bisher deutschen Boden. Nämlich am 03. Juni in der Berliner Wuhlheide (mit Weezer). Tickets gibt es hier bei LiveNation. Ach ja: die neue Single von Weezer mit dem Titel „The End Of The Game“ haben wir von metal-heads.de natürlich auch hier für euch:

Auszüge aus der Bandhistorie

Gegründet 1986 in Berkeley, Kalifornien, sind Green Day mit weltweit über 70 Millionen verkauften Alben und über 10 Milliarden Audio-/Video-Streams eine der erfolgreichsten Bands aller Zeiten. Ihrem 1994 veröffentlichten Durchbruch-Album Dookie – das sich über 10 Millionen Mal verkaufte und Diamant-Status erlangte – wird gemeinhin die Wiederbelebung des öffentlichen Interesses an Punkrock zugeschrieben. Für Green Day markierte das Werk den Beginn einer Karriere voller #1-Hitsingles. 2004 veröffentlichten Green Day die Rockoper American Idiot, die ihnen breite Aufmerksamkeit sicherte, sich allein in den USA mehr als 7 Millionen Mal verkaufte und einen Grammy als „Best Rock Album“ gewann.

Stimmen zu Green Day

Entertainment Weekly nennt die Punkrocker „die erfolgreichste Band ihrer Generation“, der Rolling Stone attestiert: „Green Day haben mehr junge Bands zu ihrem Weg motiviert als jeder andere Act jenseits von KISS – und daran scheint sich so schnell nichts zu ändern.“

Wer weitere Infos zu Green Day benötigt, schaue auf deren Internetseite oder immer mal wieder bei uns auf metal-heads.de vorbei.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Green Day 2019: Check Your Head GbR / Credits: Warner Music

Ralfi Ralf

Als ich mir mit 14 zum ersten Mal das Nasenbein beim Moshen mit dem Tennisschläger im heimischen Kinderzimmer brach, war es um mich geschehen! METAL...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + vier =