Hardsell nach 14 Jahren mit „Subculture Criminals“

Hardsell 720x340

Unglaublich, aber wahr: Es gibt endlich Neues von Hardsell! 14(!) Jahre nach dem geil betitelten „Pissed´n´Broke“ knallen die Kerle einen neuen Longplayer in die Szene. „Subculture Criminals“ (auch nicht schlecht) ist der Wartezeit entsprechend ein echter Kracher geworden. Veröffentlicht wird das gute Stück via Rebellion / Cargo am 26. Januar 2018. Und gebt acht, denn die Subculture Criminals are coming for you…

 

Hardsell mit zwei Line-Ups

Sänger Kris hat praktischerweise zwei neue Line-Ups um sich geschart (eins in Europa mit Mitgliedern von Discipline und V.O.T., eins in den USA mit Sniper-66- und Beltones-Leuten), so dass Hardsell problemloser touren können. Verantwortlich für die Recordings war die US-Besetzung, doch „Subculture Criminals“ klingt durch und durch nach Hardsell. Absoluter Abriss-Oi!-Punk mit kraftvollen Melodien und fetten Refrains. Jeder Song auf der Scheibe ist ´ne echte Hymne! Wer´s melodisch mag, aber trotzdem gern mit Nägeln gurgelt, wird hier absolut glücklich!

Subculture Criminals, die Tracklist

  1. Toe The LineHardsell Subculture Criminals
  2. Subculture Criminals
  3. Stuck In A Web
  4. Don’t Live For You
  5. Suzy Brass-Knuckle
  6. Where Are The Heroes
  7. Victory
  8. Outlawed
  9. Freak
  10. We Take It Back
  11. Coming For You
  12. One Of Our Own

 

 

Hardsell – live und Kontakt

Wer es heftig mag, hat dieses Jahr noch ein paar mal die Gelegenheit Hardsell live zu erleben. Hier sind die Daten:

14.12.2017 – Tilburg, Little Devil Bar (Niederlande)
15.12.2017 – Essen, Don’t Panic
16.12.2017 – Berlin, Huxleys Neue Welt
17.12.2017 – Leipzig

Mehr zu Hardsell findet ihr bei Facebook. Wer keine News, Reviews oder Konzertberichte verpassen will, abonniert am besten unseren kostenlosen Newsletter. Wer sich vor Weihnachten vielleicht noch inspirieren lassen will, wirft am besten hier mal einen Blick in die Playlists unserer Redakteure. Wollt ihr auch noch was für die Augen haben, checkt mal unseren YouTube Channel mit vielen interessanten Interviews (Papa Roach, Paradise Lost, Sepultura u.v.m.) und Unboxing Videos. Alle, die den kleinen aber feinen Backkatalog noch nicht haben, sollen einfach den Links unten folgen und ordern. Have fun!

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Hardsell Subculture Criminals: amazon.de
  • Hardsell 720×340: amazon.de

soundchaser

Angefangen hat es mit einer Kassette die ich von einem Kumpel bekam mit Running Wilds "Port Royal" und "Abigail" von King Diamond. Seitdem hat es mich nicht mehr losgelassen...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 4 =