Hopelezz – Making Of vom neuen Album ‚Sent To Destroy‘ – Videos ONLINE!

Hopelezz

Die Ruhrpott Metaller von HOPELEZZ werden am 26. Februar 2016 ihr langersehntes zweites Album namens SENT TO DESTROY veröffentlichen und haben nun ein 3-teiliges Making Of veröffentlicht.Unter dem Titel Hopelezz TV: Making Of – SENT TO DESTROY gibt es einen Einblick in die Aufnahmen mit vielen Hörproben und nicht immer ernst gemeinten Kommentaren der Bandmitglieder (…oder vielleicht doch!?!)
Hopelezz-SentToDestroy-Frontcover

 

 

 

 

 

 

 

Das Album Artwork stammt von Björn Gooßes / Killustration (Sodom, Mob Rules, The Very End).
13 Tracks umfasst der Longplayer, welcher im Gernhart Studio von Martin Buchwalter (Destruction, Suidakra, Accu§er) produziert wurde und die Band reifer, energetischer und brutaler denn je präsentiert.

Fans der Modern Metaller können das Album ab sofort vorbestellen (bitte entsprechend anklicken)

EMP, Saturn Deutschland, Nuclear Blast oder bei Amazon

Digital kann das Album bei iTunes, Google Play, oder eben auch Amazon erworben werden.

Videos

Making Of Teil 1/3

Making Of Teil 2/3

Making Of Teil 3/3

 

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Hopelezz-SentToDestroy-Frontcover: Sonicscars Records
  • Hopelezz: Sonicscars Records
Toby the Ogre

Toby the Ogre

Früher aktiver Death-Schreihals und Sänger, heute passiver Schreihals. Lieblingsgeräusche: Konzert-Tinnitus und Motorräder. Lieblingsbands: Gojira, Meshuggah, Nile, Rivers of Nihil, Parkway Drive. Wenn der Tinnitus nachlässt höre ich auch gerne in andere Genre rein.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × drei =