HYSTERICA – Frauenpower aus Schweden

Hysterica

In 2005 kam der Gitarristin Bitchie – auf den Namen gehen wir von metal-heads hier und jetzt nicht näher ein – die blendende Idee, eine reine Frauen-Metal-Band zu gründen. Dies war die Geburtsstunde von HYSTERICA!

Aktuell besteht die Band aus den Schwedinnen:

Anni (Lead Vocals),
Bitchie (Gitarre),
Satanica (Bass),
Helle’ (Drums)

Ihr Debütalbum METALWAR, das die Damen von HYSTERICA selbst geschrieben und produziert haben, erschien im Jahr 2009. Noch im selben Jahr gingen sie auch zum ersten Mal auf Europatournee. 2010 erhielten HYSTERICA bereits die Auszeichnung für den Besten Newcomer beim Swedish Metal Award. Und im Jahr 2012 veröffentlichten sie Ihr Album Art of Metal.

Just in 2015 feiern HYSTERICA 10jähriges Bestehen und wollen sich alsbald selbst mit der Veröffentlichung ihrer EP ALL IN feiern.

ALL IN“ wird mit einer Mischung aus kantigem In-Your-Face-Heavy-Rock und einem coolen Gespür für Eingängigkeit angekündigt und soll am 05.02.2016 in Deutschland erscheinen.

Ich habe schonmal einige Sachen quergehört und empfehle all denjenigen, die auf  rotzigen Damengesang mit MANOWAR-Einflüssen stehen, auch mal reinzuhören.

Hier ein Klang- und Bildbeispiel:

Weitere Infos findet ihr hier:

www.hysterica.se
www.facebook.com/Hysterica-official-151288304881413.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Hysterica: Attitude Recordings
Chrissi

Chrissi

Die ersten 15 Monate hat Chrissi die dunkle Seite unseres Projekt begleitet... "Mit Triumph and Agony von Warlock fing alles an. Heute höre ich vorzugsweise alles, was düster, gitarrenlastig und melodisch ist."

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × vier =