Lo Sound Desert – Stoner Rock Dokumentarfilm

Lo Sound Desert

Lo Sound Desert – Stoner Rock Dokumentarfilm

Stoner Rock Fans aufgepasst! Da das Wetter diesen Sommer eher an regnerische Herbsttage erinnert, gibt es nun etwas ganz besonderes. Für jeden, der lieber auf dem Sofa zu hause bleibt, und trotzdem Sommerfeeling erleben will, dem sei die Dokumentation „Lo Sound Desert“ ans Herz gelegt. Ab dem 01.07.2016 kann man HIER den Film anschauen oder downloaden.

„Lo Sound Desert“ ist ein Dokumentarfilm von Regisseur Jörg Steineck über die Stoner Rock Szene in Kalifornien, welche Bands wie Kyuss oder die Queens Of The Stone Age hervorbrachte. Was einst von randalierenden Punk Rock Kids gestartet wurde die im Niemandsland der Wüsten von Kalifornien Parties feierten, weit Abseits von belebten Städten Anfang der 80er, wurde über die Jahre eine eigene Bewergung: Desert Rock! Oft als eigenes Musikgenre missinterpretiert. Der Film gibt intime Einblicke und seltenes Filmmaterial, welches die Geschichte und Anfänge dieser Bewegung erzählt.

„Lo Sound Desert“ beinhaltet Kommentare von Josh Homme, Brant Bjork, Mario Lalli und vielen weiteren wie u.a. Kyuss, Queens Of The Stone Age, Yawning Man, Fatso Jetson, Mondo Generator, Dali’s Llama, Hornss, Slo Burn, Unida and Fu Manchu.

Deutschlandpremiere in Berlin

Am 24. Juni feiert der Film seine Deutschlandpremiere in Berlin, in der Zukunft am Ostkreuz. Neben der Filmpremiere wird es auch ein kleines Konzert geben mit den Bands: Powder For Pigeons, Vic Du Monte’s Persona Non Grata und die Operators werden den Abend mächtig einheizen.

Adresse:

Zukunft am Ostkreuz
Laskerstraße 5
10245 Berlin

Filmtrailer zu „Lo Sound Desert“

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • Lo Sound Desert: joerg-steineck.com
Kjo

Kjo

Die Basis für den Lärm den ich heute höre, legten in meiner Kindheit Elvis und The Rolling Stones. Beide Künstler sind „always on my mind“.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 5 =