MANTAR kündigen neue 10″ – EP an!

Mantar

Die monströse Black/Doom/Punk-Chimäre MANTAR hat bekanntgegeben, eine 10″ Vinyl EP mit Namen „The Spell“ zu veröffentlichen.

„The Spell“ wird drei bislang unveröffentlichte Songs beinhalten und soll am 31. März über Nuclear Blast erscheinen. Der Titeltrack enthält außerdem Gastgesang von Okoi Jones vom Schweizer Extrem-Metal-Duo BÖLZER. Das stimmungsvolle Cover aus der Feder des renommierten Künstlers Aaron Wiesenfeld (www.aronwiesenfeld.com), der auch das Artwork zu MANTARs Debütalbum beisteuerte, ist am Anfang dieser Meldung zu sehen.

„The Spell“ wird sowohl auf 10″ Vinyl (Schwarz und Silber, auf jeweils 500 Exemplare limitiert) als auch digital veröffentlicht.

Agressiv und groovy

MANTAR Sänger & Gitarrist Hanno kommentiert:

„Nach den Aufnahmen zu »Ode To The Flame« haben wir uns ziemlich schwer damit getan, die Songs auszuwählen, die nachher auf der Platte landen sollten. Weil wir beide keine großen Fans von überlangen Platten sind und wir uns im Auswahlprozess im Kreis drehten, haben wir uns letztendlich entschlossen einfach auszulosen welche 10 Songs auf die fertige Platte sollten. Somit hatten wir zwei Dinger über und dachten uns, dass wir die jetzt besser raushauen, bevor wir vergessen, dass die hier irgendwo rumliegen. Zwei klassische MANTAR-Bretter. Aggressiv und groovy. ‚The Spell‘ ist einer der ersten Songs die wir je gemacht haben. Eigentlich eher ein Jam-Track. Kann man auch hören. Aufgenommen in einem One/First-take 2013 während der Aufnahmen zu unserem Debüt „Death By Burning“. Wir hatten keine Ahnung was das wird als wir anfingen zu spielen. Doch wir mochten immer den rohen aber auch eleganten Vibe von dem Song und dachten, dass es Zeit wird was damit zu machen. Also haben wir unseren guten Freund Okoi Jones von Bölzer gefragt, ob er mit Hanno ein Duett mache würde. Gesagt, getan. Aufgenommen in der Schweiz und in Tampa, Florida. Die Welt ist klein heutzutage…“

Mehr Info & Vorbestellmöglichkeiten werden in Kürze bekanntgegeben.

Die Band hat erst kürzlich ihre kommende Headliner Tournee angekündigt. Siehe Daten unten.

Live-Termine

Mantar

MANTAR
DESERTED FEAR
DEATHRITE
30.03.2017    DE – Bielefeld, Forum*
31.03.2017    DE – Essen, Turock*
01.04.2017    DE – München, Under the Black Moon Festival
07.04.2017    NL – Rotterdam, Baroeg
08.04.2017    DE – Wiesbaden, Schlachthof
09.04.2017    DE – Jena, Rosenkeller*
20.04.2017    DE – Nürnberg, Z-Bau, Galerie**
21.04.2017    DE – Hannover, Bei Chez Heinz**
22.04.2017    DE – Hamburg, Knust**
23.04.2017    DE – Berlin, Lido**
28.04.2017    DE – Saarbrücken, Garage**
29.04.2017    DE – Stuttgart, Universum**
30.04.2017    CH – Pratteln, Z7**
01.05.2017    CH – Bern, ISC**
*Deathrite
**Deserted Fear & Deathrite

Weitere Konzerte:

14.04.2017         ZAF – Alberton, Witchfest Open Air Johannesburg
15.04.2017         ZAF – Cape Town, Witchfest Open Air Cape Town
02.-04.06.2017   DE – Gelsenkirchen, Rock Hard Festival
05.-08.07.2017   DE – Ballenstedt, Rock Harz Open Air
08.07.2017         ES – Viveiro, Resurrection Fest
15.07.2017         DE – Weil am Rhein, Baden In Blut
09.-12.08.2017   CZ – Jaromer, Brutal Assault​
10.-12.08.2017   DE – Schlotheim, Party.San
25.08.2017         AT – Spital am Semmering, Kaltenbach Open Air

 

Weitere Infos
HOMEPAGE | FACEBOOK

NEWSLETTER. FREITAGS. KOSTENLOS.

Bildquellen

  • mantar_tour_2017: Nuclear Blast
  • Mantar_2017: Nuclear Blast
Rob

Rob

Mein metallisches Herz schlägt für Melodien. Ob Death & Black Metal oder Post Rock; ich bin dort Zuhause, wo Atmosphäre, Härte und Energie aufeinandertreffen. In diesem Sinne: Metal weckt Gefühle!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 − 3 =