METAL HAMMER PARADISE 2022, wer spielt wann?

METAL HAMMER PARADISE 2022, wer spielt wann?

Das Musikmagazin Metal Hammer muss ich euch wohl nicht mehr vorstellen. Jeder interessierte Mensch, der sich nur ansatzweise mit Rock und Metal befasst, kennt die seit Jahrzehnten existierende Zeitschrift. Aber seit einigen Jahren hat sich unter dem Namen METAL HAMMER PARADISE ein Musikevent der härteren Gangart im Herbst etabliert, dass ein ansprechendes Billing bietet und zahlreiche Metalfans von nah und fern in den deutschen Norden lockt.

Am Weissenhäuser Strand – gelegen an der Ostseeküste treten in diesem Jahr am 18. und 19.11.2022 zahlreiche Bands der härteren Gangart auf und heizen den Fans in der schon deutlich kälteren Jahreszeit ein, nachdem ein heißer Sommer längst ein Ende gefunden hat. TEMPERANCE eröffnen den illustren Reigen und den Opener auf der Hauptbühne geben CLAWFINGER am Freitag. Weitere namhafte Szenegrößen am ersten Festivaltag sind CROWBAR, SODOM, SACRED REICH und SEPULTURA.

Sepultura – Köln, Essigfabrik 12.07.2017
SEPULTURA – live

Am Festivalsamstag entern u.a. CREMATORY, THE UNITY, NIGHT DEMON, AXXIS und PRIMAL FEAR die beiden Bühnen für einen entsprechenden Auftritt. Auch die jüngst mit einem Musikpreis für ihr Lebenswerk ausgezeichnete deutsche Metal Ikone Doro Pesch ist am Start und als letzte von knapp 30 Acts beschließen IN EXTREMO als Headliner das Event auf der Mainstage Samstagnacht.

METAL HAMMER PARADISE 2022, wer spielt wann?

Der Spielplan ist jetzt online und hier einsehbar. So könnt ihr genau checken, wann eure Lieblingsband ihren Auftritt hat. Die Ticktes zum Event bekommt ihr dort.

In Extremo
IN EXTREMO – live

Neben dem gelungenen Billing mit diversen namhaften Bands, hat man ein anregendes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Talkrunde mit dem Veranstalter, Bowling, eine Lesung, Autogrammstunden…you name it. Bei Gitarren-Workshops könnt ihr euren Idolen genau auf die Finger schauen.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Sepultura – Köln, Essigfabrik 12.07.2017: (c) Kjo - www.metal-heads.de
  • In Extremo – Dong Open Air 2017-11: Bildrechte beim Autor
  • PLH_Crowd_AD: (c) metal-heads.de - Amir Djawadi

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − sechzehn =