MINISTRY – Comeback Album im Herbst

MINISTRY – Neue Platte kommt im März 2018

MINISTRY – Im Herbst kommt „AmeriKKKant“

Ministry kündigen für den Herbst ihr Comeback Album an und werden in den nächsten Wochen ihre Europatour starten.

Dies ist doch für Fans von Al Jourgensen und Industrial Metal eine gute Nachricht! Der Ministry-Mastermind kündigt nach 4 Jahren einen Longplayer an. Der Titel für den Silberling hörtauf den Namen „AmeriKKKant“ und kann HIER schon vorbestellt werden. Die Band veröffentlichte sogar einen Teaser zu der ersten Single „Antifa“, der deutlich an die älteren Werke der Jungs erinnert. Selbst die ersten Gäste sind für das neue Album schon bekannt. Mit an Bord sind DJ Swamp (Beck), Burton C. Bell (Fear Factory), Arabian Prince (NWA) sowie Lord of the Cello.

Wenn du keine News zu Ministry oder interessante Videointerviews verpassen willst, dann folge uns doch auch in den sozialen Medien. Hier auf Facebook, Hier auf Instagram, Hier auf Twitter sowie Hier auf YouTube. Wir würden uns sehr über den Support freuen!

Die Band auf Europatour

17.06.2017 – Graspop Metal Meeting – Dessel
18.06.2017 – Docks – Hamburg

metal-heads.de war im August 2016 Live dabei

Hier findet ihr einen Auszug aus dem Konzertbericht der Show vom 06. August 2016 in der Kölner Essigfabrik. Die volle Review mit Bildern findet ihr HIER.

Das schöne bei Ministry ist, die Band besteht „nur“ aus Al Jourgensen, aber die Liveband ist eine All Star Band. Warum? An der Gitarre Sinhue Quirin (ex-American Head Charge) und Cesar Foto (ex-Pissing Razors). An den Samples, John Bechdel, der für Prong oder auch Fear Factroy spielte. Am Bass Jason Christopher von Prong und am Schlagzeug der wohl bekannteste Neuzugang, Roy Mayorga von Stone Sour und ex-Soulfly!

Los ging die Show direkt mit 3 Liedern von „From Beer to Eternity“. Es folgten „Hail to His Majesty“, „Punch in the Face“ und „PermaWar“. Anschließend ging es mit „Rio Grande Blood“ und „Señor Peligro“ aus der „Rio Grande Blood“ Ära weiter. Wer den Frontmann und die Bandgeschichte kennt, weiß, Herr Jourgensen war kein großer Freund von George W. Bush.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • MINISTRY – Neue Platte kommt im März 2018: (c) Kjo | metal-heads.de

Kjo

Die Basis für den Lärm den ich heute höre, legten in meiner Kindheit Elvis und The Rolling Stones. Beide Künstler sind „always on my mind“.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 2 =