MYRATH – Headliner-Clubtour im September

Die tunesischen Progressiv-Metaller von MYRATH kehren im September 2016 für einige Headliner-Shows in heimische Clubs zurück.

MYRATH – From Zero to Hero

Nach den von Fans und Presse gleichermaßen gelobten Auftritten im Vorprogramm der kürzlich zu Ende gegangenen Tour von SYMPHONY X und dem erfolgreichen Release des neuen Albums „Legacy“ haben sich die Jungs um Sänger Zaher Zorgati entschieden, im September noch einmal Europa zu bereisen und dabei auch in Deutschland Station zu machen. Im Gepäck wird die Band dann deutlich mehr Songs aus dem mittlerweile vier Alben umfassenden Repertoire haben.

Das Auge schaut mit

Die Wahl der Venues fiel durchweg auf kleinere Clubs mit bis zu 300 Zuschauern Kapazität, was dem Genuss der mit orientalischen Elementen angereicherten Musik von MYRATH bestimmt keinen Abbruch tut. Während der jetzt beendeten Tour mit SYMPHONY X wurde die Band von einer befreundeten Künstlerin begleitet, die diverse Songs mit (Bauch-)Tanzeinlagen untermalt hat. Inwieweit die Dame erneut zur Entourage gehören wird, bleibt noch abzuwarten. Kollege Oger war nach dem Gig in Bochum, den er für Metal-Heads.de besucht hatte, auf Nachfrage jedenfalls ganz angetan.

Ob MYRATH ihrerseits von einer anderen Band unterstützt werden, ist bislang noch nicht bekannt. Einen Besuch wert sein dürften die Gigs aber auf jeden Fall. Ziel eurer Reise wäre demnach zum Beispiel:

25.09. – München, Backstage

26.09. – Frankfurt, Nachtleben

27.09. – Köln, Underground

28.09. – Bochum, Rockpalast

29.09. – Hamburg, Headcrash

Unsere Herren Hellion und Oger werden für euch aus Köln oder Bochum berichten.

Einen Liveeindruck könnt ihr euch mit diesem Fanvideo aus dem Biebop in Vosselaar/Belgien holen. Viel Spass…

MYRATH sind die erste tunesische Metal-Band gewesen, die sich im Jahre 2007 einen Record-Deal bei einem Label sichern konnte. Neben Tunesien ist für fast alle Bandmitglieder (Süd-)Frankreich eine zweite Heimat geworden. Im Nachbarland tourt die Band bereits seit 2010 als Headliner, aber auch immer wieder als Support größerer Acts. Der Bandname MYRATH entstammt einem tunesischen Dialekt und bedeutet auf Englisch „Legacy“ (Vermächtnis), so wie das aktuelle Album.

Discographie:

2007 – Hope

2010 – Desert Call

2011 – Tales of the Sands

2016 – Legacy („Myrath“)

Alle notwendigen Infos zur Band findet ihr bei Metal Archives sowie auf der Facebook-Seite der Band.

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • PLH-Buehne: unsplash.com - Daniel Ebersole

HELLION

Trauriges einjähriges "Jubiläum" ohne Konzerte habe ich am 25.01.2021 wenig gebührend gefeiert. Dates für das Frühjahr werden fleißig nach 2022 verschoben. Läuft...

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × eins =