RAGE AGAINST RACISM – der aktuelle Stand

Rage Against Racism 2018

RAGE AGAINST RACISM – der aktuelle Stand

Guten Tag liebe Follower von metal-heads.de! Die weltweite Corona-Pandemie hält die Musikszene und die meisten wesentlichen Bereiche des alltäglichen Lebens in ihren unangenehmen Klauen. Tourneen werden ein um das andere Mal verschoben. Naturgemäß sind von den aktuellen Absagen auch die mehr oder weniger großen Festivals der Szene nicht verschont worden. Wir sind ja seit Jahren als offizieller Medienpartner des RAGE AGAINST RACISM-Open Airs aktiv. In dieser Funktion sind wir für die entscheidenden Informationen natürlich an der Quelle.

So haben wir euch bereits vor einer Weile die traurige aber zu erwartende Nachricht der Absage der 2021-er Ausgabe des beliebten Benefizevents an der Friemersheimer Mühle überbracht. Hier könnt ihr das noch einmal nachlesen. Aber mit oder ohne Corona gilt: Nach dem Festival ist vor dem Festival. Daher freuen wir uns, euch jetzt den neuen Termin für die geplante nächste Ausgabe des Open Air Spektakels liefern zu können. Am 17.06. und 18.06.2022 steht die Neuauflage der kultigen Veranstaltung an. Daumen drücken, dass die Entwicklung in Sachen Pandemie das dann auch ermöglicht. Aber was dürfen wir erwarten?

FALL TO RISE beim RAGE AGAINST RACISM Slot Battle

Der Slot Battle und das Line up für 2022

Wir haben uns für euch mal mit der Chefetage des Orga-Teams unterhalten, weil wir wissen wollten, was man denn für Ideen für das Jahr 2022 hat. Die Planung ist ja immer sehr langfristig und daher wollten wir das ein bisschen für unsere Leserschaft abklopfen. Die Antwort ist ein wenig absehbar gewesen. Nix genaues weiß man nicht. Naja, kein Mensch weiß natürlich, wie sich die Zahlen der Infektionsverbreitung und die daraus resultierenden Kontaktbeschränkungen entwickeln. Aber der aktuelle Stand ist der folgende. Wenn nicht veränderte Tourpläne oder andere Verpflichtungen die eingeplanten Bands von einem Auftritt in Duisburg abhalten, soll das zuvor geplante Billing weitgehend auch in 2022 übernommen werden.

RAGE AGAINST RACISM – der aktuelle Stand

Dabei sind Veränderungen eher im oberen Teil des Programms als unten zu erwarten. Aber grundsätzlich sind die Veranstalter bestrebt das gewohnt attraktive Aufgebot stabil zu halten. 16 Monate vor dem Stattfinden des RAGE AGAINST RACISM 2022 ist es aber angesichts der unklaren Weiterentwicklung von Covid-19 und den damit verknüpften Folgen noch viel zu früh, um konkrete Aussagen zu treffen.

01.06.2018 Xandria auf dem Rage Against Racism 2018
XANDRIA – RAGE AGAINST RACISM 2018

Wer wagt, gewinnt…vielleicht einen Platz auf der Festivalbühne

Den üblichen Slot Battle im Vorfeld mit der Ermittlung einer der auftretenden Combos soll es aber auch für die kommende Festivalausgabe geben. Wen es also noch Interessenten für den Vorentscheid gibt, haut die Bewerbungen an das RAGE-Team raus…wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

Wir von metal-heads.de halten euch selbstverständlich über die aktuelle Entwicklung und konkrete Änderungen im Billing sowie weitere wissenswerte Informationen zum Event auf dem Laufenden! Also schaut regelmäßig vorbei und lasst uns auch gerne ein Like bei Facebook da! Bleibt gesund und hoffentlich rocken wir mit euch bald bei einer neuen Ausgabe des großartigen Festivals an der Mühle!

Rage Against Racism - 2019 - Kill II This
RAGE AGAINST RACISM 2019 – KILL II THIS

Newsletter bestellen für wöchentliches Update!

Bildquellen

  • Fall to Rise RaR Battle Slot: Bildrechte beim Autor
  • 01.06.2018 Xandria auf dem Rage Against Racism 2018: Bildrechte beim Autor
  • Rage Against Racism – 2019 – Kill II This: Bildrechte beim Autor
  • Rage Against Racism 2018: Bildrechte beim Autor
Doc Rock

Doc Rock

Meine erste Metal-Platte liegt lange zurück: LIVE AFTER DEATH von IRON MAIDEN war´s. Ansonsten fühle ich mich in der Progressive Metal-Ecke wohl!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − eins =